Abi Ofarim feiert 80. Geburtstag

Zu seinem 80. Geburtstag fühlt sich Abi Ofarim wie neu geboren. Neun Monate in Krankenhäusern und Rehakliniken hat er hinter sich. Abi Ofarim ist schmal geworden. Ein Schlauch versorgt ihn über die Nase mit Sauerstoff. Aber er ist glücklich. Schließlich war es nicht selbstverständlich, dass er noch einmal in seine eigenen vier Wände zurückkehren würde. Im Dezember 2016 stand der Sänger noch auf der Bühne. Anfang Januar kam er mit einer Lungenentzündung in die Klinik. Es folgten Influenza, Koma, Herz-Operation. Lebensgefährtin Kirsten wachte Tag und Nacht an seinem Bett. Die beiden Söhne Gil und Tal kamen regelmäßig ins Krankenhaus. Auch die fünf Enkel besuchten ihren Opa. Aus Israel reiste Ofarims Schwester an. Der Sänger gibt nicht auf. Seine Familie sei „der Wahnsinn“. Seinen Geburtstag feierte er in seinem Wohnzimmer.

(stern, bild) KR JG
Alle Beiträge zur Kategorie: Kultur & Gesellschaft

Kultur & Gesellschaft

Israel lockert Beschränkungen für Blutspenden homosexueller Männer

Israel hat Beschränkungen für homosexuelle Männer beim Blutspenden gelockert. Bisher durften Homosexuelle wie in Deutschland nur dann Blut spenden, wenn ...
Weiterlesen …

Saubere Luft in Jerusalem

Die Stadt Jerusalem hofft auf ein Zentrum mit sauberer Luft, das die Gesundheit und Lebensqualität der Bewohner verbessern soll. Der ...
Weiterlesen …

Druse rettete Thorarolle aus brennender Synagoge

Der drusische-Feuerwehrmann Wiam Nevuani kam zu einem Feuer in einer Synagoge in der Stadt Nahariah und zögerte nicht, in das ...
Weiterlesen …

Igel auf Diät gesetzt

Zehn übergewichtige Igel müssen strenge Diäten und Sport absolvieren, nachdem sie sich auf den Straßen Israels so vollgefressen hatten, dass ...
Weiterlesen …

Aharon Appelfeld gestorben

Aharon Appelfeld, einer der bedeutendsten Schriftsteller Israels, ist am 4. Januar im Alter von 85 Jahren gestorben. Er wurde als ...
Weiterlesen …

Pamela-Levy-Retrospektive: Zwischen Feminismus und Nahostkonflikt

Die israelische Künstlerin Pamela Levy lebte mit einem Stipendium ein Jahr lang in Deutschland, doch ist sie hierzulande kaum bekannt ...
Weiterlesen …

Jerry Seinfeld mit Familie auf Besuch in Israel

Der amerikanisch-jüdische Komiker Jerry Seinfeld besuchte u.a. den Flugplatz Ramon der israelischen Luftwaffe im Süden Israels nach mehreren Shows in ...
Weiterlesen …

Scharfe Kritik nach Lordes Konzertabsage in Israel

Die neuseeländische Sängerin Lorde hat ein für Juni geplantes Konzert in Tel Aviv abgesagt - nur eine Woche, nachdem der ...
Weiterlesen …

Azrieli hat keine Angst vor Rivalen

Frauen-Power in Tel Aviv: Die Gegend um den Bahnhof Hashalom im Herzen von Tel Aviv ist zu einem "Azrieli-Viertel" geworden ...
Weiterlesen …

Schriftstellerin Ronit Matalon gestorben

Die israelische Autorin Ronit Matalon markierte mit facettenreichen literarischen Gesellschaftsbildern ebenso Präsenz wie mit prononcierten politischen Stellungnahmen. Am 28. Dezember ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Culture

Anzeige:

Weiterlesen