Die Feiertage…

Kommentar der Woche: Die Feiertage sind eine politisch ereignislose Zeit in Israel. Die Nachrichten melden einen Jungen in Haifa, der von Fahrrad gefallen ist. Woanders hat sich ein Arbeiter verletzt, weil er von einem schlecht gesicherten Baugerüst gestürzt ist. Die Regierung ist damit beschäftigt, die üblichen Verschwörungstheorien zu dementieren, etwa, dass der Mossad die Unabhängigkeitsbestrebungen der Kurden angeheizt habe. Konkretes passiert „nebenan“, im Gazastreifen, wohin die Autonomieregierung in voller Absprache mit Israel gereist ist, um die „Versöhnung“ der Palästinenser zu besiegeln. Aber noch gibt es große Probleme, etwa wegen einer Entwaffnung der Hamas. Die Israelis nutzen derweil die vielen Urlaubstage, um bei relativ angenehmen Temperaturen das eigene Land zu bereisen und die Landschaften zu bewundern oder Festivals zu besuchen.

TS
Alle Beiträge zur Kategorie: Kommentar der Woche

Kommentar der Woche

Die Feiertage…

Kommentar der Woche: Die Feiertage sind eine politisch ereignislose Zeit in Israel. Die Nachrichten melden einen Jungen in Haifa, der ...
Weiterlesen …
Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen