Elektrospur von Tel Aviv bis Eilat

ElectRoad-Straßen sollen die Batterien von Elektroautos drahtlos über die Fahrbahn aufladen. Es gibt eine spezielle Fahrspur für Elektrobusse. Das macht Ladestationen unnötig. Bisher hat das Unternehmen seine Technologie nur auf einer 25-Meter-Strecke auf seinem Gelände in Caesarea bewiesen. ElectRoads technologische Leistung war jedoch gut genug, um einen USD 120.000 Zuschuss vom Verkehrsministerium für die Installation der Technologie auf einem Teil der Busspuren in Tel Aviv zu erhalten. Bis 2018 wird zunächst eine 800 Meter lange Probe-Strecke eingerichtet. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Technik dann entlang der 18 Km langen Straße zwischen Eilat und dem Ramon International Airport eingesetzt werden.

(globes) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Medizin, Wissenschaft und Technologie

Medizin, Wissenschaft und Technologie

Israelische Firma züchtet weltweit kleinste Tomaten

Die Firma Kedma aus dem Central and Northern Arava Research and Development Center hat eine neue Tomaten-Art von der Größe ...
Weiterlesen …

Um 40% schnellere WiFi-Chips

Intel hat auf der CES Consumer Electronics Show in Las Vegas eine neue Generation von WiFi-Chips vorgestellt, die in Israel ...
Weiterlesen …

Medizinisches Cannabis „trifft auf Schlaflosigkeit und Kryptowährung“

Das israelisch-kanadische Cannabis-Startup SciCann Therapeutics geht eine Partnerschaft mit Global Cannabis Applications Corp. in Vancouver ein. SciCann entwickelt Cannabis-basierte therapeutische ...
Weiterlesen …

Israelische Forscher nutzen Gold im Kampf gegen Krebs

Ausgangspunkt der Forschungen war es, Krebserkrankungen im Kopf- und Halsbereich zu bekämpfen - solche, die Mund, Nase oder Rachen betreffen ...
Weiterlesen …

Israelische Gadgets, die 2018 auf den Markt kommen

WC-Reinigungsroboter, die dem Menschen jeden dreckigen Handgriff abnehmen, eine Selfie-Stick-Handytasche, ein ultraflaches Ladegerät, Fahrrad-Trolleys, die jedes Fahrrad in Sekundenschnelle in ...
Weiterlesen …

Erstes kommerzielles Wellenkraftwerk der Welt

Die in Israel ansässige Yam Pro Energy Ltd. hat sich die Unterstützung des indischen Mischkonzerns Shapoorji Pallonji Group gesichert, um ...
Weiterlesen …

Israelische Tropfbewässerungsexperten bilden Bauern in Swasiland aus

Die stellvertretende israelische Botschafterin in Südafrika, Ayellet Black, leitete zusammen mit den israelischen Experten Shlomo Kramer und Nissim Sroussi einen ...
Weiterlesen …

Japans NEC und Tel Aviv University haben einen Inkubator eingerichtet

Die Tel Aviv University (TAU), TAU Ventures und der japanische Elektronikriese NEC AlphaC, wollen im Februar einen neuen israelischen Inkubator ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israeli-Innovation

Anzeige

Health & Science

Anzeige:

Weiterlesen