Israel – ein ganz normaler Staat?

70 Jahre nach der Gründung des Staates Israel ist die einzige Demokratie im Nahen Osten so vielen Gefahren ausgesetzt wie noch nie in ihrer Geschichte. Zum 70-Jahr-Jubiläum der Gründung des Staates Israel luden jüdisch-christliche und israelsolidarische Organisationen am Dienstag zu einer Podiumsdiskussion im Basler Ackermannshof zum Thema “Learnings für Europa”. Neben Moderator Frank Lorenz, Co-Leiter der Offenen Kirche Elisabethen und Vorstandsmitglied der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft beider Basel (CJA), sassen Ahmad Mansour, arabischer Israeli und Extremismusexperte, Anat Weill, Projektleiterin bei Christlich-Jüdisch Projekte (CJP), Arye Sharuz Shalicar, vom Nachrichtendienstministerium im Büro des israelischen Ministerpräsidenten, sowie Jakob Keidar, Botschafter des Staates Israel für die Schweiz und Liechtenstein, auf dem Podium. Es ging um die Sicherheitslage der Israelis sowie der Juden in Europa. Doch am Ende des Abends schöpften selbst notorische Pessimisten Hoffnung, denn, so Botschafter Jacob Keidar, Israel beweist besonderes Geschick darin, Nachteile in Vorteile zu drehen. (basellandschaft, etwasanderekritik) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Politik

Politik

Ministerpräsident Dietmar Woidke – nicht gut beraten

Vor dem palästinensischen Nationalrat in Ramallah behauptete der Palästinenser-Präsident Abbas: Der Mord an 6 Millionen Juden sei nicht durch Antisemitismus ...
Weiterlesen …

Brandenburgs Lehrer lernen in Israel

Der brandenburgische Ministerpräsident Woidke hat in Yad Vashem eine Vereinbarung unterzeichnet, dass Brandenburger Lehrer Fortbildungen sowohl in der Mark wie ...
Weiterlesen …

Österreichs Kanzler Kurz kommt im Juni nach Israel

Als Israels Premierminister Benjamin Netanjahu und der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz sich im Februar am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz trafen, ...
Weiterlesen …

Nicht jeder darf gleich ins Parlament: Terroristen müssen warten

Wer eine terroristische Straftat begangen hat, muss 14 Jahre lang nach Absitzen seiner Strafe warten, bis er sich für einen ...
Weiterlesen …

Israel wird nicht Mitglied im UN-Sicherheitsrat

Israel hat seine Bewerbung für einen Sitz im UN-Sicherheitsrat zurückgezogen. Damit ist ein deutscher Sitz im UN-Gremium ab 2019 sehr ...
Weiterlesen …

Israel redet nicht nur, Israel handelt

Plötzlich wollen alle schon immer gewusst haben, dass der Iran über sein Atomprogramm lügt - warum hat man trotzdem die ...
Weiterlesen …

Meisterleistung des Mossad

Israels Auslandsgeheimdienst hat in einer meisterhaften Aktion eine halbe Tonne Originaldokumente aus Panzerschränken in Teheran entwendet und nach Israel gebracht ...
Weiterlesen …

Zu der Bundestagsanhörung “70 Jahre Gründung des Staates Israel”

VIDEO: Roderich Kiesewetter zu 70 Jahre Israel VIDEO: Martin Schulz: Wir feiern 70 Jahre Israel Gemeinsamer Antrag im Bundestag von ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Politics and Diplomacy

Anzeige:

Weiterlesen