“Israelische Borussen” in Tel Aviv

Die Kneipe “Habarbanel” liegt am Ende einer typisch israelischen Seitenstraße, nahe der Altstadt von Tel Aviv-Jaffa. Doch wer dort die Treppe hinaufsteigt, entdeckt Unerwartetes: Schwarz-gelbe Banner hängen an den Wänden der urigen Bar. Es gibt Bier und Pizza. Männer und Frauen sitzen hier, tragen Schals und Trikots von Borussia Dortmund. Sie kommentieren das Champions-League-Spiel des BVB bei Tottenham Hotspur, als hätten sie es jahrelang in einer Bar in Dortmund gelernt. Die Geschichte des Fanclubs begann im Internet. Der Deutsch-Israeli Adam Lahav (29) gründete 2011 gemeinsam mit einem Freund die Facebookseite “Israelische Borussen”. Daraus wuchs ein ganzer Fanclub. Die Liebe zur schwarz-gelben Borussia bekam auch Lahav als Kind von der Familie seiner deutschen Mutter mit. (rp-online) KR

Alle Beiträge zur Kategorie: Sport

Sport

Israel “großer Unbekannter” im Handball

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikations-Gruppe zur EM 2020 unter anderem auf Israel. Bundestrainer Prokop: "Wir sind der Favorit ...
Weiterlesen …

Israelische Athleten von Taekwondo-Meisterschaft in Tunesien ausgeschlossen

Ein Gericht in Tunis hat vier israelische Athleten daran gehindert, an den Taekwondo-Junioren-Weltmeisterschaften teilzunehmen, nachdem eine Gruppe von Aktivisten, die ...
Weiterlesen …

Bibras Natcho – Nationalmannschaftskapitän spielt ohne Hatikva

Bibras Natcho, zur Zeit Mittelfeldspieler bei CSKA Moskau, ist der erste Muslim und der erste Tscherkesse, der in einem Freundschaftsspiel ...
Weiterlesen …

Weiterhin Ligaspiele am Shabbat

Die israelische Regierung hat trotz Kritik von Orthodoxen eine Ausnahmeregelung für Sportveranstaltungen am Ruhetag bestätigt. Dies betrifft konkret den israelischen ...
Weiterlesen …

“Ich habe gerne Jungs geschnappt und auf den Rücken geworfen”

Israels erste Olympiasiegerin, Judoka Yael Arad, wurde einen Monat vor dem Sechstagekrieg geboren. Sie begann im Alter von 8 Jahren, ...
Weiterlesen …

Israelischer Fußballstar: Selfie mit iranischem Teamkapitän

"Im Fußball sind die Regeln anders und es gibt eine Sprache ohne Vorurteile und Kriege", sagt Maor Buzaglo, Stürmer von ...
Weiterlesen …

Judo: Gold für Israel in Marokko

Die israelische Judoka Timna Nelson-Levy besiegte ihre Gegnerin beim Agadir Judo Grand Prix und holte so die Goldmedaille für Israel ...
Weiterlesen …

Deutsche U21-Fußballer starten gegen Israel ins Länderspieljahr

Am 22. März, 19 Uhr, kommt es in Braunschweig zur Begegnung zwischen Deutschland und Israel in der Qualifikation zur U21-Fußball-EM ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Sports

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen