Israeltag 2013 Grußworte

Botschafter Yakov Hadas-Handelsman

Dieter Graumann
Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Picture

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

wieder einmal ist es soweit: Über 45 Städte in Deutschland stehen ganz im Zeichen Israels – und wir alle wollen ein Signal von Solidarität und von Freundschaft setzen!
Mit einer großen, fröhlichen bundesweiten Feier begehen wir Israels 64. Geburtstag. Und alle sind herzlichst dazu eingeladen!

Der Israel-Tag ist eine wunderbare Gelegenheit, Wissenswertes und Neues über das Land zu erfahren und es für einen Tag mitten in Deutschland im wortwörtlichen Sinne zu erleben und zu feiern. Israel – das ist Lebenslust, Lebenskraft, Temperament, Freude und Vielfalt! Und heute, hier zum greifen nah.

Zugleich setzen wir mit dem Israel-Tag aber auch ein klares Zeichen: Wir demonstrieren unsere Verbundenheit und Unterstützung für die einzige Demokratie im Nahen Osten. Denn gerade jetzt ist es von enormer Bedeutung, dass wir alle gemeinsam zeigen: Israel steht nicht alleine!

In einer Zeit von einseitiger Verurteilung, oft schon hämischer Israelaversion, ist es besonders wichtig, dass wir an Israel Seite stehen und es auch deutlich betonen. Das Land, mit dem wir eine Wertegemeinschaft teilen und welches genau diese in einer Umgebung von Despotie und Terror tagtäglich verteidigt, verdient unser aller Unterstützung: Heute, morgen und für immer!

Der Israel-Tag ist also da, um zu feiern und miteinander unsere Freundschaft und Solidarität mit dem jüdischen Staat zu zelebrieren. Genießen wir nun alle den kosmopolitischen Flair, die fröhliche Gelassenheit und die einzigartige Stimmung Israels und sagen gemeinsam: Happy Birthday!

Von ganzem Herzen: Mazal Tov Israel!

Ihr

Dr. Dieter Graumann

Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Alle Beiträge zur Kategorie: Israeltag

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen