Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis für Weizmann-Forscher

Für ihre Forschungen zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen erhalten der Israeli David Wallach (72) und der US-Amerikaner Anthony Cerami (77) den diesjährigen Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis. Die mit 120.000 Euro dotierte Auszeichnung wird ihnen am 14. März in der Frankfurter Paulskirche überreicht. Anthony Cerami hat nach seiner akademischen Karriere eine Pharmafirma im US-Bundesstaat New York gegründet. “Er hat erkannt, dass der Botenstoff TNF (Tumornekrosefaktor) eine Rolle bei der Entstehung von Autoimmunerkrankungen spielt und den Weg zur Behandlung solche Erkrankungen durch die Hemmung von TNF gewiesen”, heißt es in der Begründung der Jury. “Die Hemmung von TNF gilt als eines der wichtigsten Therapieprinzipien in der Medizin.” David Wallach arbeitet am Weizmann Institute of Science in Rehovot. Sein Verdienst ist die Beschreibung zweier unterschiedlicher TNF-Rezeptoren – und damit der Entdeckung entgegengesetzter Wirkungen: Je nachdem, welcher Signalweg in Gang gesetzt wird, wird die Zelle entweder in den programmierten Zelltod geschickt oder kommt unbeschadet davon. Seine TNF Forschung begann 1983. Die aus den Forschungsarbeiten entwickelten Therapien werden bereits klinisch eingesetzt. (JA, weizmann,derstandard) EL/KR

Alle Beiträge zur Kategorie: Medizin, Wissenschaft und Technologie

Medizin, Wissenschaft und Technologie

Nie mehr das Klo schrubben

David Alush und Daniel Tokarev aus Haifa haben einen batteriebetriebenen Roboter entwickelt, der in der Lage ist, eine Toilette ohne ...
Weiterlesen …

Israelische Erfindung setzt neue Hygiene-Standards in Indien

Bei der Indien-Israel Innovation Bridge geht es um Startups in den Bereichen Landwirtschaft, Wasser und digitale Gesundheit. Es ist eine ...
Weiterlesen …

Unsere Handschrift zeigt unsere Stimmung

Mithilfe eines computergestützten Systems, das winzige Änderungen in der Handschrift findet, gelang es Forschern der Universität Haifa, einen objektiven Stimmungsindex ...
Weiterlesen …

“Super-Kugel”: Israelischer Waffenbauer testet neue Patrone

Israels staatlicher Rüstungskonzern IMI hat eine neue Munition für Sturm- und Maschinengewehre entwickelt. Die neue Munition hat eine im Vergleich ...
Weiterlesen …

Astronauten simulieren das Leben auf dem Mars im Negev

Das ÖWF (Österreichisches Weltraum Forum), eine auf analoge Missionen spezialisierte internationale Organisation, hat Israel als einen von 19 internationalen Orten ...
Weiterlesen …

Können israelische Wissenschaftler Darwins Finken retten?

Die Galápagos-Inseln sind für ihre einzigartigen Tierarten - Riesenschildkröten, Leguane und Seelöwen - bekannt, aber keine ist legendärer als die ...
Weiterlesen …

Spätfolgen von kindlichen Nierenerkrankungen

Genaue Diagnose: Junge Männer und Frauen aus Israel, die bei der Musterung Nierenerkrankungen in der Kindheit angegeben hatten, erkrankten im ...
Weiterlesen …

Gefäßverschlüsse nach Schlaganfall sofort erkennen

Viz.ai hat jetzt für sein direkt-interventionierendes System, ContaCT, das CE-Zeichen. Die CE-Kennzeichnung wird häufig als "Wirtschafts-Reisepass" für den europäischen Binnenmarkt ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israeli-Innovation

Anzeige

Health & Science

Anzeige:

Weiterlesen