Tourismusrekord

Den Rekord mit 3,6 Mio. Besuchern im vergangenen Jahr – ein Zuwachs von rund 700.000 Touristen – führt das israelische Tourismusministerium vor allem auf 18 neue Flugstrecken nach Tel Aviv zurück, aber auch auf mehr Flüge nach Eilat am Roten Meer. Allein aus China stieg die Zahl der Besucher um 46%. Die meisten Gäste kamen aus den USA, Russland, Frankreich, Deutschland und Großbritannien. Es zog sie hauptsächlich nach Jerusalem, gefolgt von Tel Aviv. Im vergangenen Jahr sorgte der Tourismus in Israel für einen Rekordumsatz von NIS 20 Mrd. Das Heilige Land ist im deutschsprachigen Raum gefragt wie nie: Insgesamt kamen zwischen Januar und November 2017 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 274.300 Reisende – ein Plus von rund 30% im Vergleich zum Vorjahr. (cash, Twitter) KR

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

Wachstumstrend im Tourismus geht weiter!

393.000 Touristen im März 2018, das sind 34% mehr als im März 2017 und 63% mehr als im März 2016 ...
Weiterlesen …

Saudischer Student genießt Tech-Tour durch Israel

55 Studenten aus 25 Nationen, darunter Saudi-Arabien, Venezuela, Malaysia, Jamaika und China sowie einigen europäischen Ländern, nahmen an der organisierten ...
Weiterlesen …

Arabische Restaurants in Israel

Die folgenden 10 arabischen Restaurants verändern die kulinarische Szene in Israel. Von Gourmet-Chef-Restaurants bis hin zu fabelhaften Destination-Orten, diese Einrichtungen ...
Weiterlesen …

Der Traum von Freiheit

Das Dolphin Reef in Eilat ist das größte Meeresgehege der Welt; zum Golf von Akaba hin ist es offen, sodass ...
Weiterlesen …

Nationalpark Achziv

Ein Tipp für die neue Strandsaison: Achziv, ein Nationalpark im Norden Israels mit einem wunderschönen Strand, umgeben von Lagunen und ...
Weiterlesen …

Definitiv einen Besuch wert…

Pura-Naturreservat Sattes Grün, leuchtende Farben: Der Nordnegev steht in voller Blüte. Beit Alpha Synagogue National Park Der exquisit restaurierte Mosaikboden ...
Weiterlesen …

Air India über Saudi-Arabien direkt nach Israel

Air India wird künftig dreimal wöchentlich Direktflüge zwischen Neu Delhi und Tel Aviv anbieten und dafür den Luftraum über Saudi-Arabien ...
Weiterlesen …

EL AL Israel Airlines: Jubiläumsspecials nach Tel Aviv ab München und Frankfurt

EL AL wurde von der Internationalen Flug-Transport-Vereinigung IATA als eine der weltweit effizientesten Fluggesellschaften ausgezeichnet. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 70 ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen