Wallende Stoffe und Hochwasserhosen

Die Fashion Week setzt auf Ökologie und die Abkehr von traditionellen Schönheitsidealen. In diesem Jahr fand die Fashion Week in der alten Bahnstation “Tachana” im Süden von Tel Aviv statt. Es ist Modewoche in Tel Aviv. Zum fünften Mal wurde die Fashion Week veranstaltet. Bei den Gala-Events gaben sich israelische Celebritys und bekannte Mode- und Schmuckdesigner wie Pandora, Dorin Frankfurt, Gideon und Karen Oberson ein Stelldichein. An jedem der drei Tage war zudem eine Modenschau von aufstrebenden Jungdesignern für die Öffentlichkeit zugänglich. Fließende Stoffe, schwingende Kleider und Wohlfühlmode sowie jede Menge Asymmetrie und zu kurze Hosenbeine für den Mann waren überall zu sehen. Dana Cohen zeigte Mäntel, Kleider, wogende Röcke, oft mit großflächigen farbigen Elementen. “Ich habe ein ökologisches Material aus Fasern entwickelt, die es bereits gibt.” Grundmaterialien werden nicht neu hergestellt, sondern wiederverwertet. Cohen will vor allem “Frauen anziehen, die qualitativ hochwertige Kleidung suchen, die zudem eine umweltfreundliche Botschaft hat”. Ihre Inspiration holt sich die junge Designerin von Luftbildern. “Darauf ist genau zu sehen, wie sich unsere Städte über der Natur ausdehnen.” Der Veranstalter der Tel Aviv Fashion Week, Motty Reif, hob den Abschied von den standardisierten Schönheitsidealen hervor: “Zum ersten Mal sehen wir in diesem Jahr hier in Tel Aviv und überall auf der Welt bei den Shows Models aller Altersgruppen, aller Größen, Hautfarben und Religionen. Ich bin mir sicher, dass wir uns am Beginn einer echten Wende befinden.” Neben der Vielfalt jener, die die Mode präsentierten, dominierten klare Schnitte, natürliche Farben und angenehme Stoffe in der Metropole am Mittelmeer. Überzogen war wenig, tragbar fast alles. Und vielleicht hat sich das Hochwasser bis zur nächsten Saison ja wieder verzogen. (JA) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Kultur & Gesellschaft

Kultur & Gesellschaft

Der Hund aus Beerscheba

Ein Israeli aus Beerscheba hatte seinen Husky als vermisst gemeldet. Jugendliche hatten außerhalb der Stadt einen dehydrierten und verwahrlosten Hund ...
Weiterlesen …

Israelische TV-Serien triumphieren in Cannes

Beim ersten internationalen Serien-Festival, "Canneseries", gehen zwei israelische Beiträge als Sieger hervor: Der Award für die beste Serie geht an ...
Weiterlesen …

70 Jahre Leistung auf einer Sondermarke

Israels Postdienst hat zu israelischen Erfindungen wie Kirschtomaten und USB-Sticks eine Sondermarke veröffentlicht. 70 Jahre israelische Leistung auf der sprichwörtlichen ...
Weiterlesen …

“Sog nischt kejnmol as du gejst dem letstn weg”

Israel hat der sechs Millionen Juden gedacht, die während des Holocaust von den Nationalsozialisten und ihren Helfershelfern ermordet wurden. Zahlreiche ...
Weiterlesen …

Israelische NGO entsendet medizinische Delegation nach Gaza

Die linksgerichtete NGO "Ärzte für Menschenrechte Israel" hat acht israelisch-arabische Ärzte nach Gaza entsandt. Der Leiter, Dr. Salah Haj Yahya, ...
Weiterlesen …

Holocaust-Überlebende stehen beim Tel Aviv-Hackathon im Mittelpunkt

Die israelischen Unternehmer Nathan Leibzon, Erez Gavish, Anat Greemland und Alon Rapaport haben den "Spark Hackathon" ins Leben gerufen, bei ...
Weiterlesen …

Eine Hymne an das Leben

600 Menschen - Holocaust-Überlebende und ihre Angehörigen - singen eine Ode an das Leben. Das Video mit dem Song "Chai" ...
Weiterlesen …

Riesenflagge über dem Amtssitz des Staatspräsidenten

Präsident Reuven Rivlin hat eine Riesenflagge über seinem Amtssitz spannen lassen. Sie könne sogar vom Weltall gesehen werden. Kritik gegen ...
Weiterlesen …

Austausch mit Israel – ein Wettbewerb

Für den Mai lädt ConAct, das Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch, zu einem bilateralen Seminar des Projektes "Living Diversity in Germany and Israel" ...
Weiterlesen …

Deutschland rettet die “weiße Stadt”

Das Bauhaus-Viertel im Zentrum von Tel Aviv ist eine Weltkulturstätte, die verfällt. Nun versuchen Handwerker, Architekten und Bewohner mit Unterstützung ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Culture

Anzeige:

Weiterlesen