Australisch-israelisches Startup: wasserbasierter Kraftstoff für Elektrofahrzeuge

Das australisch-israelische Startup Electriq Global sagt, es habe einen Weg gefunden, mit Wasser elektrische Fahrzeuge anzutreiben. Sein auf Wasserbasis recycelbarer Kraftstoff sei “hocheffizient, sicher”, sauber und könne zum Antrieb von Elektrofahrzeugen ohne Emissionen verwendet werden. Die Technologie, die das Unternehmen als “revolutionär” bezeichnet, entzieht dem Kraftstoff Wasserstoff, der dann zur Erzeugung von Elektrizität für den Antrieb des Fahrzeugs verwendet wird. Das Electriq-Global-System enthält drei Schlüsselelemente: Das Wasser, eine Chemikalie namens BH4 oder Tetrahydrobiopterin, und eine Metallschicht – ein vom Unternehmen entwickelter Katalysator -, der die Erzeugung von Wasserstoff aus dem Gemisch auslöst. Wettbewerber für grüne Energie nutzen heute entweder Lithium-Ionen-Batterien zum Antrieb von Fahrzeugen – Tesla tut dies – oder komprimierte Wasserstofftechnologien für größere Fahrzeuge wie Busse, Lastwagen, Züge und Boote. “Komprimierter Wasserstoff ist teuer zu lagern und zu transportieren”, sagte der Vorstandsvorsitzende Guy Michrowski. Da der Kraftstoff von Electriq Global zu 60% aus Wasser besteht, ist er sicher zu lagern und zu transportieren und kann bei Bedarf Wasserstoff produzieren, der dann in Strom umgewandelt wird. Die Technologie von Electriq Global erzielt nach Angaben des Unternehmens die doppelte Reichweite von Elektroautos zum halben Preis. Die Batterie eines Tesla Model-S 2018 hat eine Reichweite von 500 km, ein komprimiertes Wasserstoffauto wie der Toyota Mirai 2018 und ein durchschnittliches bleifreies Auto. Electriq gibt an, dass seine Fahrzeuge eine Reichweite von 1.000 km haben werden, wie auf der Website angegeben, und in fünf Minuten wieder aufgefüllt werden können. Die Kosten pro Tankfüllung belaufen sich auf USD 25. Das Unternehmen wurde 2014 von Alex Silberman gegründet, einem Elektro-Chemiker mit 30 Jahren Erfahrung in den Bereichen Energiespeicherung, Batterien und Brennstoffzellen. Es ist in Australien registriert und hat eine israelische Tochtergesellschaft. (digitaltrends, toi) EL

Alle Beiträge zur Kategorie: Medizin, Wissenschaft und Technologie

Medizin, Wissenschaft und Technologie

Fettleibigkeit behandeln, ohne unter das Messer zu gehen

Das Endozip von Nitinotes ist ein automatisiertes Nähsystem, das durch Endoskopie - durch den Mund statt durch das Messer - ...
Weiterlesen …

Heilung von aggressivem Hirntumor

Die Neurowissenschaftler Dr. Efrat Shavit-Stein und Professor Yoav Chapman vom Joseph Sagol Neuroscience Center des Sheba Medical Center in Ramat ...
Weiterlesen …

Wie Wärme und Salz zu Multipler Sklerose beitragen

Forscher aus dem Labor von Prof. Roy Beck-Barkai an der School of Physics der Tel Aviv University untersuchen zusammen mit ...
Weiterlesen …

RNAEditing für den Kampf gegen Viren

Viren sind oft in der Lage, unser Immunsystem zu „überreden“, wodurch sie unerkannt passieren und Schaden anrichten können. Aber eine ...
Weiterlesen …

50 Jahre nach der Mondlandung: Infomassen für den Erdtrabanten

Die israelische Organisation SpaceIL will Anfang 2019 mit einer kleinen Raumsonde starten und etwa zwei Monate später auf dem Mond ...
Weiterlesen …
Unbemannter APC-Turm erfolgreich getestet

Unbemannter APC-Turm erfolgreich getestet

Das israelische Verteidigungsministerium hat die erste Phase einer Reihe von Feldversuchen abgeschlossen. Der Turm verfügt über Schussfähigkeiten mit einer 30-mm-Artilleriekanone ...
Weiterlesen …

Parken auf dem Dach

In Tel Aviv - und nicht nur dort - wird es immer schwieriger, einen Parkplatz für das Auto zu finden ...
Weiterlesen …
Orcam startet mit neuer Kamera

Orcam startet mit neuer Kamera

Das israelische Startup-Unternehmen Orcam hat eine neue tragbare Kamera auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) eingeführt. Das Unternehmen mit Sitz im ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israeli-Innovation

No feed items found.Anzeige

Health & Science

No feed items found.Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen