Berliner Bezirke unsolidarisch?

Der jüngste Raketenhagel aus dem Gazastreifen traf vor allem Städte im Süden Israels, darunter Aschkelon, Aschdod und Sderot, die Partnerschaften mit Berliner Bezirken haben: Aschkelons Partner ist der Bezirk Pankow, Aschdod unterhält Beziehungen zu Berlin-Spandau, und Sderot ist die Partnerstadt des Bezirks Steglitz-Zehlendorf. Öffentliche Solidaritätsbekundungen der jeweiligen Bezirksbürgermeister mit den bedrohten Partnern in Israel gab es bislang nicht – aber Schreiben an die jeweilige Partnerstadt, wie auf Nachfrage bekannt wurde. Jochen Feilcke, Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Berlin und Brandenburg e.V. hatte in einem Schreiben an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, an die Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und an die Bezirksbürgermeister Sören Benn und Helmut Kleebank gefordert: “Wir Deutschen und besonders wir Berliner müssen an der Spitze der Israelfreunde stehen! Deshalb bitten wir Sie eindringlich: Bekunden Sie gegenüber dem Staat Israel und gegenüber den Partnerstädten Ihre volle Solidarität und senden Sie Delegationen der Freundschaft in die Partnerstädte!” (welt, digberlin) KR JG

Alle Beiträge zur Kategorie: Was in deutschen Medien (nicht) zu finden ist

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen