Deutsche Sängerinnen freundlich aufgenommen

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen begann am Dienstag der Eurovision Song Contest in Tel Aviv mit dem ersten Halbfinale. Ab 21 Uhr (MESZ) konnten Zuschauer beim ARD-Digitalsender One die Auftritte von 17 Teilnehmern verfolgen. Deutsche Fans durften allerdings erst am Donnerstag beim zweiten Halbfinale abstimmen. Der ESC endete mit dem Finale am Samstag. Insgesamt treten in diesem Jahr 41 Länder an. Der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff nahm im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur den Besuchern Sicherheitsbedenken: “Israel wird alles in seiner Macht Stehende tun, um Vorfälle zu verhindern und jegliche Beeinträchtigung dieser Veranstaltungen zu minimieren.” Die deutschen Sängerinnen S!sters sind in Tel Aviv sehr freundlich aufgenommen worden. Bei einem Besuch auf dem Karmel-Markt wünschten viele der 19-jährigen Truman und der 26-jährigen Spinelli viel Erfolg. Auch von deutschen Touristen wurden die Frauen erkannt und begeistert fotografiert. Der ESC findet schon zum dritten Mal in Israel, aber zum ersten Mal in Tel Aviv statt. Das Israelische Philharmonieorchester hat eine besondere Version der ESC-Fanfare gespielt. Sie verbindet die klassische Barockmelodie “Te Deum” mit orientalischen und Klezmer-Elementen. Der israelische Sender Kan, für die ESC-Übertragung zuständig, veröffentlichte dazu vor dem Wettbewerb bei Twitter ein Video, das sich rasch in den sozialen Medien verbreitete. Komponiert hat die Melodie der Franzose Marc-Antoine Charpentier, der im 17. Jahrhundert lebte. Haaretz berichtete, dass Hoteliers ihre sehr hoch angesetzten Preise massiv gesenkt hätten. Die deutsche Botschafterin in Israel beehrte die Sängerinnen mit einem großen Empfang in ihrer Residenz. Dabei wurde gesungen und es gab gutes Essen, von Tom Franz bereitet. (tagesspiegel, pnp, Eurovision) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Aus aktuellem Anlass

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen