Israels Cannabis-Produkte – ein Segen für chronisch Kranke

Während einer TV-Reportage über das jüdisch-arabische Zusammenleben in Jaffa raucht die Journalistin Noga in den Pausen Marihuana. “Ich darf das”, sagt sie lachend, “wenigstens ein Privileg bei meiner chronischen Krankheit”. Die 39-jährige gebürtige Südafrikanerin leidet seit über 20 Jahren an der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn. “Dank des medizinischen Marihuanas sind meine Schmerzen sowie die Übel- und Appetitlosigkeit fast vollständig verschwunden. Und ich kann auch wieder gut schlafen”, erzählt sie. “Diese Pflanze half mir, meinen Lebensmut und meine Fröhlichkeit wieder zu gewinnen.” Anfang der 1990er-Jahre wurde diese Therapie an Krebspatienten mit großem Erfolg getestet, später auch bei Krankheiten wie Parkinson, Multipler Sklerose sowie psychischen Störungen. Auf der Cannabiskonferenz “Cannatech” trafen sich im März in Tel Aviv mehr als 800 Branchenvertreter, um sich über den Markt auszutauschen. Saul Kaye, Leiter dieser Veranstaltung: “Wegen unseres gut entwickelten Netzes von Forschern, Landwirten, Unternehmern, Pharmaindustrie und Regierungspolitik sind wir global führend. Hier wird weniger stigmatisiert als anderswo.” Allgemein ist die Forschung auf diesem Gebiet noch jung und das Geschäft daher lukrativ für Anleger. (ntv) KR

Alle Beiträge zur Kategorie: Medizin, Wissenschaft und Technologie

Medizin, Wissenschaft und Technologie

Unfallhergang beweisen mit Dash-Cam-Material von Comroads

Die neue israelische App will die Kraft der Community nutzen, um nach einem Unfall Beweise zu sammeln. Roy Golombick hatte ...
Weiterlesen …

Cannabis gegen Herzkrankheiten?

Eine kanadisch-israelische Unternehmenspartnerschaft will Cannabinoid-basierte Behandlungen für Atherosklerose entwickeln. "Es besteht Bedarf an neuartigen, sicheren und natürlichen Therapien, die zu atherosklerotischen ...
Weiterlesen …

Moses inspiriert Urologen

Die Technologie der israelischen Firma Lumenis aus Yokne'am hilft, Harnsteine schneller und effizienter zu vernichten. Die biblische Geschichte, wie Moses ...
Weiterlesen …

Kabelloses Laden überall

Das israelische Startup Humavox möchte die Orte, an denen Sie normalerweise Ihre Geräte aufbewahren - Aktentasche, Rucksack, Sporttasche - in ...
Weiterlesen …

Ein besseres System zur Überwachung des instabilen Blutdrucks

VitalMiner wird im Cincinnati Children's Hospital Medical Center auf der Intensivstation erprobt und als potenzieller Lebensretter gefeiert. "Das Softwaresystem zur ...
Weiterlesen …

Bakterien-Gel gegen Pilzinfektionen

Wissenschaftler der Fakultät für Biotechnologie und Lebensmitteltechnik des Technion-Israel-Instituts für Technologie haben nun in der Fachzeitschrift Advanced Functional Materials nachgewiesen, ...
Weiterlesen …

Künstliche Süßstoffe vergiften den Darm

Aspartam, Sucralose, Saccharin, Neotam, Advantam und Acesulfam-Kalium-K, obwohl von der FDA zugelassen, erwiesen sich als giftig für Verdauungs-Mikroben. Eine Studie ...
Weiterlesen …

NASA-Schub für die erste israelische Mondlandefähre

Ido Anteby, CEO von SpaceIL, steht vor einem unbemannten Raumschiff, das ein israelisches Team Ende des Jahres ins All starten ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israeli-Innovation

No feed items found.Anzeige

Health & Science

No feed items found.Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen