König Herodes in voller Pracht

Nach fünf Jahren Forschung und intensiver Arbeit der besten Archäologen und einer Unterstützung der Edmond de Rothschild Stiftung in Höhe von mehr als NIS 150 Mio. wurde im Cäsarea National Park ein neues Besucherzentrum eingeweiht. Es präsentiert den Besuchern die komplexe und widersprüchliche Figur von Herodes, wie sie noch nie dargestellt wurde. In den Ausstellungshallen im Herzen des 7 Meter hohen Gewölbes befinden sich eine Vielzahl von Exponaten und archäologische Schätze, die seit über 2.000 Jahren im Land Israel verborgen waren. Der Eintritt zum Zentrum beträgt NIS 39 für Erwachsene, NIS 24 pro Kind. Für Inhaber von Nationalpark-Tickets ist der Eintritt frei. (Israelheute) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Uncategorized

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen