New York Times macht es dem Stürmer nach

CAMERA Associate Director Alex Safian sagt, dass die Entschuldigung der New York Times für den berüchtigten antisemitischen Cartoon, der der Nazi-Zeitung Der Stürmer würdig ist, eine große Verbesserung gegenüber ihrer früheren, unzureichenden “Editors Note” war. Aber die eigentliche Frage ist: Was werden Sulzberger und Baquet tatsächlich tun, um die korrupte Kultur zu beheben, die dies ermöglicht hat, und wird sich das auch in den Nachrichtenseiten widerspiegeln, besonders wenn sie über Israel berichten? (Camera) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Was in deutschen Medien (nicht) zu finden ist

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen