Palästinensisches Fernsehen verfälscht Geschichte

Pal-TV, das offizielle palästinensische Fernsehen, benutzt immer wieder falsche Bilder, um Berichte über vermeintliche israelische Massaker an Palästinensern zu illustrieren. Dabei werden Fotos der Siegermächte von ermordeten Juden in den deutschen Vernichtungslagern gezeigt, während darunter steht, dass es sich um Palästinenser in Deir Jassin oder in Sabra und Schatila handle. (palwatch) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Was in deutschen Medien (nicht) zu finden ist

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen