Ribéry-Bruder spielt in Israel vor

Steeven Ribéry (23) testet gerade einen neuen Verein in Israel. Am Mittwoch trainierte der Ex-Bayern-Amateur (2014-16) erstmals bei Hapoel Hadera zur Probe. Der “kleine” Ribéry auf sport1.co.il: “Ich versuche, mir ein Bild vom Klub zu machen. Ich glaube, dass ich bald wieder fit bin und ein wertvoller Spieler bin. Ich bin froh, wieder zu spielen.” (bild) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Sport

Sport

Goldmedaille im Eishockey

Goldmedaille im Eishockey

Die israelische Nationalmannschaft gewann die Goldmedaille beim Turnier der International Ice Hockey Federation Division 2, Gruppe B, in Mexiko-Stadt. Israel ...
Weiterlesen …

Gerüchte zum iranischen Judo-Boykott Israels

In einem Brief an die Internationale Judo-Föderation (IJF) haben das iranische Olympische Komitee und die lokale Judo-Föderation zugestimmt, die "Olympische ...
Weiterlesen …
Gold und Silber in Baku

Gold und Silber in Baku

Beim Judo Grand Slam in Baku gewannen die Israelis Sagi Muki und Tohar Butbul Gold bzw. Silber in ihren jeweiligen ...
Weiterlesen …
Aufregung um Testspiel von Atlético Madrid in Jerusalem

Aufregung um Testspiel von Atlético Madrid in Jerusalem

Ein geplantes Testspiel des spanischen Fußball-Spitzenklubs Atlético Madrid beim früheren israelischen Meister Beitar Jerusalem sorgt für Aufregung. Der Präsident des ...
Weiterlesen …
Israels Bobfahrer zur Olympiade?

Israels Bobfahrer zur Olympiade?

Bereits vor 15 Jahren wurde ein israelisches Bob-Team gegründet, und aktuell ist Israel mit einem Zweier-Bob dabei, Erfahrungen bei internationalen ...
Weiterlesen …

Futsal: Deutschland gegen Israel

Im schweizerischen Nyon wurden die Gruppen für die Futsal-WM-Qualifikation ausgelost. Die deutsche Auswahl unter Trainer Marcel Loosveld trifft dabei auf ...
Weiterlesen …
Kunstturner gewinnt erneut Weltcup-Gold

Kunstturner gewinnt erneut Weltcup-Gold

Der Turner Artem Dolgopyat gewann beim Weltcup der Kunstturner (FIG) in Cottbus die Goldmedaille im Bodenturnen. Zuvor hatte er beim ...
Weiterlesen …
Messi im Fanclub von Beitar Jerusalem

Messi im Fanclub von Beitar Jerusalem

Der argentinische Fußballstar Lionel Messi wurde Mitglied im Fanclub des "umstrittenen" israelischen Fußballvereins Beitar Jerusalem. Beitars Teamchef, Moshe Hogeg, überreichte ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Sports

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen