„An allem sind die Juden schuld!“ Heute anders als vor hundert Jahren? Szenische Collage mit Musik

"An allem sind die Juden schuld!" Heute anders als vor hundert Jahren? Szenische Collage mit Musik

"An allem sind die Juden schuld!" Heute anders als vor hundert Jahren? Szenische Collage mit Musik

Datum/Zeit

11.12.2021
19:00 - 20:00



Veranstaltungsort

Virchowstr. 130
47805 Fabrik Heeder

Deutschland




Beschreibung

AN ALLEM SIND DIE JUDEN SCHULD!
HEUTE ANDERS ALS VOR 100 JAHREN?
Eine szenische Collage mit Musik im Rahmen des Festjahres 2021 – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Künstlerische Leitung und Regie: Sophie Brüss
Es spielen: Gerrit Pleuger, Sophie Brüss und Carlos Garcia-Piedra
Musikalische Leitung: Axel Weggen
11. DEZEMBER 2021 UM 19:00 UHR
Fabrik Heeder, Virchowstr. 130, 47805 Krefeld
Eintritt frei, Anmeldung unter: ns-doku@krefeld.de
Es gilt 2G
„An allem sind die Juden schuld! – heute anders als vor 100 Jahren?“ stellt Texte, Chansons und Lyrik von jüdischen Autor*innen, Publizist*innen, Musiker*innen und Lyrik*innen der Gegenwart und der Vergangenheit, die sich mit dem Antisemitismus und seinen Folgen auf die Menschen und die Gesellschaft befassen. Mal ernst, mal komödiantisch, mal sarkastisch oder nachdenklich und immer poetisch, musikalisch untermalt oder illustriert reflektiert unsere Collage die Auseinandersetzung der Menschen damals und heute mit den Ereignissen um sie herum und macht auf den Zwiespalt vieler Juden aufmerksam, die
zwischen Koffer packen und dem Glauben, dass es Antisemitismus in
einer aufgeklärten Gesellschaft nicht mehr geben darf, stehen.
Ein Projekt des Theater- und Musikvereins NRW e.V. im Rahmen von
321 – 2021, 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland gefördert
durch das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat


Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen