Anspruch und Wirklichkeit – Deutschland und die Nahostpolitik. Ein Ausblick

Anspruch und Wirklichkeit - Deutschland und die Nahostpolitik. Ein Ausblick

Wann

20.09.2022    
08:00 pm - 09:00 pm

Veranstaltungstyp

Begrüßung:
Lea Rosh

Moderation:
Deidre Berger

Diskussion:
Dr. Elio Adler
Ralf Fücks

Anmeldung unter dialog@jg-berlin.org
Eintritt frei
Aus der Reihe:
“Die Juden sind an allem schuld“
Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart.
Streitgespräche.
Schirmherr: Dr. Felix Klein – Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus
Wo steht Deutschland augenblicklich in seiner Nahostpolitik ? Hat sich durch
den Regierungswechsel eine neue, andere Politik gegenüber Israel und seinen Nachbarstaaten und Kontrahenten entwickelt ? Wie verhält sich Deutschland künftig gegenüber dem Iran und welchen Stellenwert wird Deutschland in Israel nach der Merkel-Ära haben ?
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen