Der neue Nahostkonflikt – Eine Region zwischen Saudi-Arabien, Iran und Israel

Der neue Nahostkonflikt - Eine Region zwischen Saudi-Arabien, Iran und Israel

Der neue Nahostkonflikt - Eine Region zwischen Saudi-Arabien, Iran und Israel

Datum/Zeit

15.07.2021
21:00 - 22:00




Beschreibung

War früher die Auseinandersetzung zwischen Israel und seinen Nachbarn im Fokus prägend für die Geschichte des Nahen Ostens, so hat sich der iranisch-saudi-arabische Gegensatz in den letzten zwei Jahrzehnten zu dem zentralen Konflikt des Nahen Ostens entwickelt, der sich auf alle politischen und militärischen Geschehnisse in der Region auswirkt. Dies gilt für den Bürgerkrieg in Syrien ebenso wie für den im Jemen und den Kampf gegen die Terror-Organisation „Islamischer Staat“. Wie dominant die Auseinandersetzung geworden ist, zeigt sich am deutlichsten aber an ihrem Einfluss auf den ehemals so wichtigen Kernkonflikt zwischen Israelis und Arabern, in dem sich die saudi-arabische Führung mehrfach auf die Seite der Regierung in Tel Aviv/Jerusalem gestellt hat, während Iran die Führung unter den militanten Gegnern des jüdischen Staates übernommen hat. Wie ist also die aktuelle Lage aus Sicht der drei Regionalmächte Iran, Saudi-Arabien und Israel? Darüber spricht Christoph Giesa im Rahmen der neuen Reihe „Fokus Nahost“ mit dem renommierten Islamwissenschaftler Guido Steinberg, der in seinem Buch „Krieg am Golf“ diesen Konflikt erklärt und dem ehemaligen Leiter des Jerusalemer Büros der Friedrich-Naumann-Stiftung, Ulrich Wacker.
Die Veranstaltung ist der erste Teil der dreiteiligen Reihe „Fokus Nahost“. Die weiteren Veranstaltungen finden am 20. Juli und am 22. Juli jeweils um 21 Uhr statt.
Den Link zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen