Ricklef Münnich: Wasser ist Leben. Wie Israel einen Notstand in Reichtum verwandelt

Ricklef Münnich: Wasser ist Leben. Wie Israel einen Notstand in Reichtum verwandelt

Ricklef Münnich: Wasser ist Leben. Wie Israel einen Notstand in Reichtum verwandelt

Datum/Zeit

22.04.2020
14:00 - 15:30




Beschreibung

Israels Topmodel Bar Refaeli lieh 2008 einer nationalen Kampagne ihr schönes Gesicht. Vor den Augen der Fernsehzuschauer bekam ihre Haut Risse bis es zu Staub zerfiel. „Israel trocknet aus“, hieß die Botschaft. Israel stand am Rande einer Katastrophe. Eine zehn Jahre anhaltende Dürre hatte das Land ausgedörrt. Der Wasserspiegel des Sees Genezaret, hatte seinen Tiefststand erreicht.
„Managing every drop“ wurde neues Schlagwort. Ein landesweiter Masterplan brachte mit vier Säulen den Umschwung.
  • Aufbereitung und Wiederverwendung von Abwasser
  • Meerwasserentsalzung
  • Vermeidung von Wasserverlusten
  • Tröpfchenbewässerung in der Landwirtschaft
Die Katastrophe konnte verhindert werden. Ricklef Münnich zeigt bei ahavta – Begegnungen, wie Wissenschaft und Technik, Wirtschaft und Politik Hand in Hand arbeiteten und Lösungen fanden und umsetzten.
Kostenfreie Anmeldung und Teilnahme:


Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen