The Other Tribe Israel’s Russian speaking community and how it is changing the country

The Other Tribe Israel’s Russian speaking community and how it is changing the country

Wann

19.09.2022    
05:30 pm - 06:30 pm

Veranstaltungstyp

Online-Vortrag auf Zoom in englischer Sprache von Lily Galili
Die über 1 Million Einwanderer, die zu Beginn der 1990er Jahre mit der 1. Welle aus der ehemaligen Sowjetunion nach Israel kamen, haben das Land bis ins Innerste – gesellschaftlich, politisch, ökonomisch und kulturell – verändert. Innerhalb der ersten 6 Jahre bildeten sie eine große nationalistisch-politische Gruppierung, die die Herrschaft des rechten Flügels bis zum heutigen Tage sichert.
Der Vortrag beleuchtet den Aufstieg der jüngeren Generation (Generation 1.5) der Russisch sprechenden Gemeinschaft, die im Begriff ist, ihre politische Agenda neu zu definieren und ihre Rolle in Israels Politik und Gesellschaft auszugestalten insbesondere vor dem Hintergrund der im November anstehenden Neuwahlen in Israel.
Zur Person:
Lily Galili, israelische Publizistin und Expertin für die Einwanderung aus der früheren Sowjetunion, Co-Autorin des Buches „The Million that Changed the Middle East“ (2013); ehem. Fellow an der Harvard Universität und Absolventin der Hebräischen Universität, Jerusalem.
Wichtig:
Der Vortrag mit anschließender Fragerunde erfolgt in englischer Sprache auf ZOOM. Für die Teilnahme wird um Anmeldung unter bonn@digev.de gebeten.
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen