Vom Terroristen zum Friedensboten

Vom Terroristen zum Friedensboten

Datum/Zeit

31.05.2022
19:30 - 21:00



Veranstaltungsort

Kleiner Kornweg 7
65451 Petrusgemeinde Kelsterbach
Hessen
Deutschland




Beschreibung

Vortragsabend mit Tass Saada in der Petrusgemeinde

 

Themen: Vom Terroristen zum Friedensboten, die Wurzeln des Konflikts zwischen Arabern und Juden, Ausblick auf die aktuelle Politik im Nahen Osten.

Kleiner Kornweg 7 (750m von S-Bahn S8/S9 – Parkplätze gibt es nicht sehr viele), 65451 Kelsterbach

31. Mai 2022, 19:30 Uhr (bis ca. 21 Uhr)

Zeugnis & Werk:

Taysir (Tass) Abu Saada ist in Gaza geborener Araber. Als junger Mann hasste er Juden und Christen und kämpfte in der Fatah. Als er in den USA durch eine dramatische Bekehrung Jesus kennenlernt und ihm sein Leben übergibt, entdeckt er in der Bibel sowohl den Ursprung der Geschichte seines eigenen Volkes, der Nachkommen Ismaels, sowie auch die Verheißungen und Bundesschluss Gottes mit Isaak und dem Volk Israel. Weil er Frieden in Jesus gefunden hat, kann er das nun akzeptieren und beginnt Israel und die Juden zu segnen. Sein Missionswerk Hope for Ishmael (Hoffnung für Ismael) ist in der Friedensarbeit für den Nahen Osten bedeutsam, aber auch international durch die einzigartige Ausrichtung zu drei Seiten hin:

Dienst unter Muslimen – Versöhnung mit Juden – Zurüstung unter Christen

10 Minuten Video: https://youtu.be/dSeJKrOUoQM

HFI Homepage: www.hopeforishmael.org



Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen