Von Golda Meir bis Gal Gadot – Frauen in der israelischen Gesellschaft

Von Golda Meir bis Gal Gadot - Frauen in der israelischen Gesellschaft

Wann

08.03.2022    
08:00 pm - 09:00 pm

Veranstaltungstyp

Anlässlich des Internationalen Frauentags präsentieren wir Euch ein Gespräch zwischen Anna Staroselski, Präsidentin der Jüdischen Studierendenunion Deutschlands und Melody Sucharewicz, ehemalige Beraterin des israelischen Verteidigungsministers über Frauen in der israelischen Gesellschaft.
Sie werden dabei unter anderem über Frauen in der Politik – Israel war 1969 das erste westliche Land mit einer weiblichen Regierungschefin – in der Wissenschaft und Gesellschaft sprechen. Auch die Situation von Frauen in Minderheitengesellschaften wie der arabischen und ultraorthodoxen Communities wird Thema sein.
𝐀𝐧𝐧𝐚 𝐒𝐭𝐚𝐫𝐨𝐬𝐞𝐥𝐬𝐤𝐢 ist Präsidentin der Jüdischen Studierendenunion Deutschland (JSUD). Anna wurde 1996 als Tochter ukrainischer Kontingentflüchtlinge in Stuttgart geboren. Nach dem Abitur verbrachte Anna sechs Monate in Israel und bezeichnet sich selbst als überzeugte Zionistin. Anna studiert derzeit Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Büro der Bundestagsabgeordneten Linda Teuteberg (FDP).
𝐌𝐞𝐥𝐨𝐝𝐲 𝐒𝐮𝐜𝐡𝐚𝐫𝐞𝐰𝐢𝐜𝐳 ist geboren und aufgewachsen in Deutschland und zog mit 19 Jahren nach Israel. Zwei Universitätsabschlüsse später gewann sie bei “The Ambassador” – einen beliebten israelischen Fernsehwettbewerb. Ein Jahr lang vertrat Melody Israel als Botschafterin des guten Willens in Europa und den USA. Seitdem ist sie eine bekannte Stimme der öffentlichen Diplomatie für Israel und leitet zahlreiche strategische Initiativen zur Stärkung der israelisch-europäischen Beziehungen. Ihre Hauptschwerpunkte: Naher Osten, deutsch-israelische Beziehungen, Antisemitismus, Antizionismus und radikaler Islam. Melody ist ehemalige außenpolitische Beraterin und internationale Sprecherin des israelischen Verteidigungsministers Benny Gantz.
Das Gespräch findet auf Deutsch statt. Es wird am 8. März um 20 Uhr LIVE auf unserer Facebook-Seite übertragen.
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen