Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Datum/Zeit

02.07.2020
12:30 - 13:30




Beschreibung

+++ “Ich war Hitlerjunge Salomon” | Zeutzeugengespräch mit Sally Perel | moderiert von Meinhard Schmidt-Degenhard | Do., 2. 7., 12:30-13:30 Uhr +++

Infos und Anmeldung: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/YNDPO

Der Teilnahmelink zu diesem Web-Talk wird mit der Anmeldebestätigung versandt.

Zum Thema:

“Du sollst leben!“ gab ihm seine Mutter mit auf den Weg, als sich die Familie Perel 1939 nach dem deutschen Überfall auf Polen trennte und Sally Perel in den nun sowjetischen Teil Polens floh. Er selbst interpretiert die Worte seiner Mutter als Befehl, sein Leben zu leben. Dieser Satz half ihm in der späteren Zeit, Entscheidungen zu treffen und zum Beispiel seine jüdische Herkunft zu verleugnen, etwa indem er einen anderen Namen (Josef) angab. Nach Jahren des Schweigens gibt Sally Perel das Geheimnis seiner doppelten Identität preis: Der Jude Sally Perel entkam dem Holocaust in der Uniform der Nazis, er überlebte mitten in Deutschland als Hitlerjunge Jupp Perjell. Nach 1945 verließ Perel Deutschland und brauchte mehr als 40 Jahre in seiner neuen Heimat Israel, um das Erlebte zu verarbeiten, bevor er sich schließlich entschloss, ein Buch mit seiner Geschichte zu schreiben. Es erschien 1992 unter dem Titel “Ich war Hitlerjunge Salomon”. Auf eindringliche Weise berichtet der heute 94jährige von den aberwitzigen Erlebnissen und der inneren Zerrissenheit seines Doppellebens, das ihn in die Rolle des Opfers wie in die des Täters zwang. Wir möchten Ihnen gemeinsam mit Meinhard Schmidt-Degenhard die Möglichkeit geben, Sally Perel persönlich kennenzulernen, sich von ihm erzählen zu lassen und ihm Fragen zu stellen.

 

https://www.facebook.com/events/571954113684752/



Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen