Sport

Zum Giro d’Italia 2018

Das Giro d’Italia 2018 ist das zweitwichtigste Radrennen nach der Tour de France. Die ersten drei Tage des 21-tägigen Rennens werden in Israel ausgetragen, bestehend aus einem 10-Kilometer-Zeitfahren in Jerusalem, einem 167 Kilometer langen Rennen von Haifa nach Tel Aviv und einem 226 Kilometer langen Rennen von Beersheba nach Eilat. Danach werden die 176 Fahrer von 22 Teams nach Italien fliegen, um die restlichen 18 Etappen des Rennens zu bestreiten. Die Corsa Rosa endet am 27. Mai in Rom. Es ist das erste Mal in der 101-jährigen Geschichte des Giro D’Italia, dass das Rennen außerhalb Europas startet. Straßen und Autobahnen entlang der Rennstrecke in Israel, einschließlich der Route 2 und der Route 90, bleiben während des Rennens geschlossen. (ToI,sport1, spiegel) KR/TS

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen