Das Wort zum Schabbat

Das Wort zum Schabbat

Das Wort zum Schabbat

Datum/Zeit

30.10.2020
14:00 - 14:30




Beschreibung

Jeden Freitag um 14 Uhr stellt ein Rabbiner seine Gedanken zur Tora online vor.

Hier der direkte Link zur Anmeldung:

https://ahavta.clickmeeting.com/wort-zum-schabbat/register

Am 30. Oktober 2020 (12. Cheschwan 5781) wird Landesrabbiner Alexander Nachama aus Erfurt das Wort zum Schabbat sprechen.

Der dritte Wochenabschnitt im neuen Lesezyklus seit Simchat Tora lautet „Lech lecha“, לך לך „Geh vor dich hin“. Er umfasst 1. Buch Mose 12,1–17,27.

In diesem Tora-Abschnitt spricht Gott zu Abram: „Geh vor dich hin aus deinem Land, aus deiner Verwandtschaft, aus dem Haus deines Vaters in das Land, das ich dich sehn lassen werde.“ Gott will ihn zu einem großen Volk (ג֣וֹי גָּד֔וֹל) machen ihn segnen damit er ein Segen werde. Nahe Sichem baut er dem HErrn einen Altar. Eine Hungersnot zwingt Abram und Sarai, nach Ägypten zu ziehen. Nach der Rückkehr trennt sich Abram von seinem Neffen Lot. Dieser wird von kriegführenden Königen gefangen genommen, aber von Abram befreit. Dem kinderlosen Abram versichert Gott, dass er Nachkommen haben werde, zahlreich wie die Sterne am Himmel. Als Sarai nach Jahren immer noch kinderlos ist, schlägt sie vor, dass Abram mit ihrer ägyptischen Magd Hagar ein Kind bekommt. Sie bringt Ismael zur Welt. Gott ändert die Namen von Abram und Sarai und schließt einen Vertrag mit Abraham. Das Zeichen dieses Bundes ist die Beschneidung, die Abraham an sich und den Männern seines Hauses vornimmt.

Alle Angemeldeten erhalten im Anschluss an die Veranstaltung auch den Link zu einer Aufzeichnung – falls es mit der Teilnahme kurzfristig – nicht klappen sollte.



Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen