Online-Seminar: Antisemitismus erkennen – Workshop mit RIAS Bayern – Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus

Online-Seminar: Antisemitismus erkennen – Workshop mit RIAS Bayern - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus

Online-Seminar: Antisemitismus erkennen – Workshop mit RIAS Bayern - Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus

Datum/Zeit

19.11.2020
18:00 - 20:00




Beschreibung

Eine Landkarte ohne Israel, ‚die Juden‘ als Drahtzieher hinter der Coronapandemie oder der Vergleich von Abtreibungen mit der Schoah – all das sind Beispiele für Antisemitismus. RIAS Bayern, die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus, dokumentiert solche und andere antisemitische Vorfälle. Nach einer Einführung in die Kritik des Antisemitismus wird der Workshop diskutieren, was Antisemitismus mit Rassismus verbindet und was ihn davon unterscheidet. Anhand aktueller Beispiele werden verschiedene seiner Erscheinungsformen vorgestellt, wobei ein Fokus auf antisemitischen Verschwörungserzählungen liegt. Solche gehörten sowohl zur Ideologie der Attentäter etwa von Halle oder Hanau und werden auch im Zusammenhang mit der aktuellen Coronakrise weiter verbreitet.

Anmeldungen bis 18.11.2020 unter 
www.BDAJ-Bayern.de/Termine/Anmeldung



Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen