Rosch HaSchana 5781. Im Gespräch mit Rabbiner Andrew Steiman

Rosch HaSchana 5781. Im Gespräch mit Rabbiner Andrew Steiman

Rosch HaSchana 5781. Im Gespräch mit Rabbiner Andrew Steiman

Datum/Zeit

17.09.2020
18:00 - 18:45




Beschreibung

Am Freitag beginnt Rosch Haschana, das jüdische Neujahrsfest. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, lade ich dich jetzt ein, an der Online-Veranstaltung mit Rabbiner Andrew Aryeh Steiman teilzunehmen. Sie beginnt am
Donnerstag, dem 17. September 2020, um 18 Uhr.
Rosch Haschana 5781. Zum jüdischen Neujahrsfest
Im Gespräch mit Rabbiner Andrew Steiman
Über Website anmelden und teilnehmen: 
Rabbiner Steiman aus Frankfurt erläutert zum Neujahrsfest die Teschuwa, das jüdische Konzept des Neuanfangs.
Rosch Haschana mit seinen besonderen Gottesdiensten in der Synagoge lädt ein, spirituelle Bilanz zu ziehen: Was haben wir falsch gemacht? Was hätten wir besser machen können? Wen haben wir verletzt oder beleidigt, und wie können wir dies in Ordnung bringen? 
An Rosch Haschana wird angenommen, so Rabbiner Steiman im Gespräch mit Ricklef Münnich, dass wir vor dem Gericht des himmlischen Königs stehen, der über unser Tun im vergangenen Jahr urteilt. Aber dieser gibt in den „Zehn Tagen der Buße” bis Jom Kippur die Gelegenheit, sich zu besinnen und umzukehren.
In Hymnen und Gebeten wird Schuld bekannt; nicht individuell, sondern gemeinschaftlich im Wir der Beter. Und die Hoffnung ist, dass Gott aufstehen wird vom Thron des Gerichts und sich auf den Thron des Erbarmens setzen wird. Ein neuer Anfang ist möglich!
Zuhause tunkt man einen Apfel in Honig. Denn man hat gebetet: „Möge es DEIN Wille sein, uns ein gutes und süßes neues Jahr zu bescheren!“
Also, bis Donnerstag, 18 Uhr!


Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen