Zionismus in Bayern: Webinar mit Prof. Dr. Michael Brenner

Zionismus in Bayern: Webinar mit Prof. Dr. Michael Brenner

Zionismus in Bayern: Webinar mit Prof. Dr. Michael Brenner

Datum/Zeit

23.07.2020
18:00 - 19:00




Beschreibung

#IsraelinMunichWebinars

Wussten Sie, dass der erste Zionistenkongress beinahe in München statt gefunden hätte? Oder, dass es Ende der 1940er Jahre zeitweise ein israelisches Konsulat in der bayerischen Landeshauptstadt gab – lange bevor die deutsch-israelischen Beziehungen aufgenommen wurden? Oder können Sie sich vorstellen, dass nach Kriegsende dutzende Kibbuzim bayernweit existierten?

Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte des Zionismus in Bayern und lauschen Sie dem Gespräch zwischen Dr. Michael Brenner, Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der LMU München, und Dr. Julie Grimmeisen, Akademische Leiterin im israelischen Generalkonsulat. Sie werden überrascht sein, wie viel neues Sie erfahren werden.

Michael Brenner ist Professor für Jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Center for Israel Studies an der American University in Washington, D.C. Er ist Internationaler Präsident des Leo Baeck Instituts für deutsch-jüdische Geschichte und Kultur. Zu seinen Buchveröffentlichungen, die in zwölf Sprachen übersetzt wurden, zählen zuletzt: Der lange Schatten der Revolution: Juden und Antisemiten in Hitlers München, 1918-1923 sowie Israel: Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates.

LIVE am 23. Juli 2020 um 18:00 CET auf:
www.facebook.com/IsraelinMunich



Kategorien
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen