“Israel ist unser Unglück”

Am 14. Mai 2018 wurde in Dortmund ein Transparent entrollt mit dieser Aufschrift: “Israel ist unser Unglück”. Der Satz ist eine Abwandlung von “Die Juden sind unser Unglück” von Heinrich von Treitschke. Der Ausspruch wurde zum Schlagwort des nationalsozialistischen Hetzblattes Der Stürmer. Das Transparent in Dortmund wurde in Verbindung mit palästinensischen Flaggen gezeigt. Die pro-palästinensische Bewegung in Deutschland zeigt damit wieder einmal, wo sie steht. Auch die pro-palästinensische Bewegung in Gaza betont ihre Liebe zu Hitler. Auf einem Bild von den Unruhen im April 2018 an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel ist ein Hakenkreuz zwischen zwei palästinensischen Fahnen zu sehen. Dieses Bild verwundert nicht, denn die regierende Hamas in Gaza fordert in Artikel 7 ihrer Gründungscharta die Vernichtung des gesamten jüdischen Volkes weltweit. Einst forderten die Nazis das. (tapfer) KR

Alle Beiträge zur Kategorie: Aus aktuellem Anlass

Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen