Per Bahn von Tel Aviv zum Trump-Bahnhof an der Klagemauer

“Die Klagemauer ist der heiligste Ort für das jüdische Volk, und ich habe mich entschieden, den Bahnhof dort nach Präsident Trump zu benennen”, so Verkehrsminister Israel Katz. Er genehmigte die Baupläne für eine 3 km lange Zugstrecke von der Umma (Nation) Station am Eingang der Stadt zum Cardo im jüdischen Viertel der Altstadt. Er sieht das Projekt der Verlängerung der geplanten Eisenbahnstrecke von Tel Aviv nach Jerusalem als wichtigstes nationales Projekt. Die Gesamtkosten sollen sich auf NIS 2,5 Mrd. belaufen. “Rund 11 Millionen Juden und Touristen aus aller Welt besuchen jährlich die Kotel (Klagemauer). Laut Plan werden zwei unterirdische Stationen in einer Tiefe von jeweils 52 Metern gebaut”, fügte Katz hinzu. Das Projekt werde in 5 Jahren abgeschlossen sein, falls es nicht zu Verzögerungen kommt. “Dieses Projekt wartet nun auf eine Diskussion im Planungskomitee für nationale Infrastrukturen. Wenn es dort diskutiert wird, bedeutet das, dass es Priorität in seiner Weiterentwicklung und bei der Durchführung des Projekts erhält.” Die Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Tel Aviv und Jerusalem befindet sich allerdings seit 2001 im Bau. Sie sollte die bestehende langsamere Bahn ergänzen. Das Projekt war von zahlreichen Rückschlägen und Verzögerungen gekennzeichnet. Im Mai war Trump der erste amtierende US-Präsident, der die Westmauer während einer Tournee durch mehrere Länder des Nahen Ostens besuchte. (JPost) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

EL AL will Direktflüge nach Tokio anbieten

EL AL will Direktflüge nach Tokio anbieten

Die Reisezeit ab Tel Aviv soll auf 11 Stunden verkürzt werden, 12,5 Stunden dauert die Rückreise. EL AL, Israels nationale ...
Weiterlesen …

Haustier-Terminal am Ben Gurion Flughafen

Etwa 8.000 Menschen fliegen jährlich mit Haustier ab Tel Aviv. Für diese soll im nächsten Jahr ein 2.200 qm großes ...
Weiterlesen …
Arabesque Akko

Arabesque Akko

Vom 11. bis 15. Juni findet in der Kreuzritterfestung von Akko das internationale Festival der andalusisch-arabischen Musik statt. Der künstlerische ...
Weiterlesen …
Auf kulinarischer Entdeckungstour durch Tel Aviv

Auf kulinarischer Entdeckungstour durch Tel Aviv

Ob vegan, koscher oder einfach nur lecker: Mit gerade mal 27 Jahren ist Raz Rahav einer der gefeiertsten Chefköche der ...
Weiterlesen …
Tel Aviv Gay Pride 2019

Tel Aviv Gay Pride 2019

Vom 9. bis 14. Juni steigt in Tel Aviv die Party des Jahres mit super Stimmung, leuchtenden Farben, einer einzigartigen ...
Weiterlesen …
Automatisch gespeicherter Entwurf

(kein Titel)

Vierzehn Kilometer Sandstrand und ein Nachtleben mit einem Beat, der weit über das Mittelmeer hinausweht: Tel Aviv-Jaffa. Mitten in der ...
Weiterlesen …
Ben-Gurion-Flughafen wird erweitert

Ben-Gurion-Flughafen wird erweitert

Das Verkehrsministerium genehmigte einen Ausbauplan für den Ben-Gurion-Flughafen. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht das Terminal 3, das wichtigste Passagierterminal. Da ...
Weiterlesen …
Hotelboom in Israel

Hotelboom in Israel

Israel baut sein Ferienangebot mit zahlreichen Hotels weiter aus. Nach dem zweiten Tourismusrekordjahr in Folge ist der Infrastrukturausbau ein weiterer ...
Weiterlesen …
Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen