Tyson Foods investiert in israelische Laborfleischtechnologie

Der in Arkansas ansässige Fleischverarbeitungsgigant Tyson Foods, einer der größten Lebensmittelproduzenten der Welt, will USD 2,2 Mio. in das Startup Future Meat Technologies investieren, einen Hersteller von Fleisch aus Zellen. Tyson Foods mit Sitz in Arkansas, USA, ist ein Verarbeiter und Vermarkter von Huhn, Rind und Schwein. Future Meat Technologies ist ein in Jerusalem ansässiges Biotechnologie-Unternehmen, das kultiviertes Fleisch direkt aus tierischen Zellen durch die Produktion von Fett- und Muskelzellen, den Kernbausteinen von Fleisch, auf kosteneffektive Weise herstellen will. Es ist unwahrscheinlich, dass bei Tyson in der nächsten Zeit künstliches Fleisch produziert wird, denn derzeit hat kultiviertes Fleisch einen Produktionspreis von etwa USD 10.000 pro Kilogramm. Aber Tysons Investition in Future Meat ist ein Schub, um neue Wege der Proteinproduktion zu erforschen. (toi) EL

Alle Beiträge zur Kategorie: Wirtschaft

Wirtschaft

3 israelische Universitäten auf PitchBooks Unternehmerliste

Im 2018-2019 PitchBook Universities Report rangiert die Tel Aviv Universität, das Technion-Israel Institut für Technologie und die Hebräische Universität unter ...
Weiterlesen …

Smart Cap – Deckel mit Erinnerungsfunktion

Alles begann damit, dass ein Mädchen zu wenig trank und davon krank wurde. "Wie kann ich meiner Tochter helfen, regelmäßig ...
Weiterlesen …

BYD liefert Elektrobusse nach Jerusalem

Der chinesische Technologiekonzern BYD Co. Ltd. hat aus Israel einen Auftrag zur Lieferung von Elektrobusse für die Stadt Jerusalem erhalten ...
Weiterlesen …

KFC plant Comeback in Israel

Kentucky Fried Chicken (KFC) plant, das "geheime" Brathähnchenrezept des Colonels nach Israel zurückzubringen. Vertreter der zur Restaurantgruppe Yum gehörenden Kette ...
Weiterlesen …

Israel baut neue Raketen

Das israelische Verteidigungsministerium arbeitet nach eigenen Angaben an Raketen, die jedes Ziel in der Region erreichen könnten. "Wir werden eine ...
Weiterlesen …

Israel führt bei nachhaltiger Entwicklung

Investitionen in Forschung und Entwicklung sind als Mittel zur Förderung der Ziele für Nachhaltige Entwicklung der UN anerkannt, da sie ...
Weiterlesen …

Cloud-Computing Startup Spotinst wirbt USD 35 Mio. ein

Das in Tel Aviv ansässige Cloud-Computing-Startup Spotinst Inc. gab am Dienstag den Abschluss einer von Highland Capital Partners LLC geführten ...
Weiterlesen …

Steuererleichterungen für kleine Unternehmen

Finanzminister Moshe Kahlon und der Minister für Wirtschaft und Industrie, Eli Cohen, wollen Steuererleichterungen für kleine und mittlere Unternehmen umsetzen ...
Weiterlesen …
Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen