Briten vereinbaren 52-Millionen-Vertrag mit Elbit

Das britische Verteidigungsministerium hat einem Vertrag über den Kauf der MORPHEUS-Battlefield-Management-Anwendung von Elbit Systems UK, einer Tochtergesellschaft des israelischen Verteidigungsriesen, zugestimmt. Der erste Vertrag, der sich über drei Jahre erstreckt, umfasst USD 13 Mio. Die USD 52 Mio. wurden für die Laufzeit des Geschäfts genehmigt. MORPHEUS wurde als “operativ bewährte Battle Management-Anwendung für die Zentrale und die taktischen Einheiten” beschrieben. Morpheus basiert auf Elbits Kommando- und Kontrollsystem TORC2 HT, das an zahlreiche Streitkräfte verkauft wurde, darunter australischen Streitkräfte. Anfang des Jahres berichtete The Times of Israel, dass eine nicht identifizierte asiatische Nation einen Vertrag über USD 65 Mio. mit Elbit unterzeichnet hat, um ein Such- und Rettungssystem bereitzustellen. Im vergangenen Jahr beauftragte Maldonado in Uruguay Elbit mit der Lieferung eines Videoüberwachungssystems zur Verbesserung der öffentlichen Sicherheit in einer Reihe von Gemeinden. (tower) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Wirtschaft

Wirtschaft

Israel Tech Trip mit Studenten aus 30 Ländern

Israel Tech Trip mit Studenten aus 30 Ländern

Eine internationale Gruppe von 52 Studenten und Absolventen des Imperial College London verbrachte kürzlich eine Woche in Israel, um sich ...
Weiterlesen …
Israelisches IT-Unternehmen expandiert nach Belgien

Israelisches IT-Unternehmen expandiert nach Belgien

Priority Software Ltd., ein Entwickler von ERP-Managementsoftware (Enterprise Resource Planning) aus Rosh Haayin, hat die Übernahme der in Belgien ansässigen ...
Weiterlesen …
China ist der zweitgrößte Elektronik-Exportmarkt Israels

China ist der zweitgrößte Elektronik-Exportmarkt Israels

2018 stieg der Export von elektronischen Bauteilen von Israel nach China um 80% an. Dies geht aus neuen Daten hervor, ...
Weiterlesen …
Israelische Onlineversicherung expandiert auf USD 480 Mio.

Israelische Onlineversicherung expandiert auf USD 480 Mio.

Der japanische Konzern SoftBank führte eine weitere Finanzierungsrunde in Lemonade, der Online-Versicherung für Sach- und Unfallversicherungen, die von den israelischen ...
Weiterlesen …
Israels Luft- und Raumfahrt will NIS 3 Mrd. in TASE-Angeboten aufbringen

Israels Luft- und Raumfahrt will NIS 3 Mrd. in TASE-Angeboten aufbringen

Die Führung der israelischen Luft- und Raumfahrtindustrie war nicht traurig, als der ehemalige Verteidigungsminister Avigdor Liberman vor einem Monat seinen ...
Weiterlesen …
HeraMED erfolgreich an der Börse in Australien

HeraMED erfolgreich an der Börse in Australien

Das Medizintechnikunternehmen HeraMED aus Netanya hat seinen Gang an die australische Wertpapierbörse (ASX) erfolgreich abgeschlossen. HeraMED hat einen Monitor für ...
Weiterlesen …

Israel verbietet größere Bargeldzahlungen

  Foto: Sahm Ab dem 1. Januar darf man in israelischen Geschäften nicht mehr als NIS 11.000 (ca. EUR 2.500) ...
Weiterlesen …

Botschafter von Israel kündigt Unterzeichnung von FTA mit der Ukraine an

Die Regierungen von Israel und der Ukraine werden das (FTA) Freihandelsabkommen unterzeichnen. Das gab beim Treffen des Diskussionsclubs „Offene Welt“ ...
Weiterlesen …
Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen