Christen helfen israelischen Städten an Gaza-Grenze

Am Dienstag (2. Oktober) empfingen die israelischen Gemeinschaften entlang des Grenzgebiets zum Gaza-Streifen eine Delegation der Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem (ICEJ). Mit einer Zeremonie ehrten sie diese pro-israelische christliche Organisation. In den vergangenen Monaten hat sie lebenswichtige Unterstützung zum Schutz gegen Angriffe von luftgestützten Brandsätzen und gegen erneuten Raketenbeschuss aus Gaza geliefert. Die ICEJ spendete 17 geländegängige Feuerwehranhänger und sieben transportable Luftschutzräume aus Stahl. Die christliche Delegation unter der Leitung von ICEJ-Präsident Dr. Jürgen Bühler machte eine Tour durch die Eschkol-Region und weihte einen neuen Luftschutzbunker für den Jugendsportverein im Kibbuz Magen ein. Bei einem IDF-Beobachtungsposten mit Blick auf Gaza bei Kissufim beobachteten sie eine Demonstration der neuen Feuerlöschfahrzeuge. Die neuen geländegängigen Feuerwehranhänger können eingesetzt werden, um Gelände zu erreichen, die für normale Feuerwehrautos unzugänglich sind. Sie haben im Sommer Brände tief in den Feldern und Obstgärten der Region Eschkol gelöscht. Die Feuerwehranhänger kosten jeweils USD 15.500 und die Bunker kosten jeweils USD 25.000, was einer Gesamtspende von USD 438.500 in den letzten Monaten entspricht. (ICEJ)TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Kultur & Gesellschaft

Kultur & Gesellschaft

Yad Vashem ehrt Aktion-Sühnezeichen-Gründer

Als "Gerechte unter den Völkern" hat die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem posthum Lothar und Johanna Kreyssig ausgezeichnet. Sie hatten im Jahr ...
Weiterlesen …

Israel enthüllt den Slogan der Eurovision 2019: “Dare to Dream”

"Ich wage es, vom Eurovision Song Contest in Israel im nächsten Jahr zu träumen; ich wage zu träumen, dass der ...
Weiterlesen …

Erstes deutsch-israelisches Orchester

Das Yachad Chamber Orchestra ist das erste deutsch-israelische Orchester unter eigenem Namen. Es wurde 2018 im Rahmen des 70. Jahrestages ...
Weiterlesen …

“The Cakemaker” – Vom Echo einer Liebe

Ein schwuler Bäcker verliert seinen Geliebten und reist nach Israel, um dort dessen Witwe mit ihrem Café zu helfen. "The ...
Weiterlesen …

Yasnaya Polyana Buchpreis für Amos Oz

Der Autor Amos Oz wurde für seinen 2014 erschienen Roman Ha-Bsora al pi Yehuda (dt.: Judas, 2015) und dessen russische ...
Weiterlesen …

Schnappschuss vom “König der Löwen”

Die israelische Fotografin Dafna Ben Nun hat in Simbabwe einen Pavian fotografiert, der sein Kind hochhält. Ein ähnliches Bild wurde ...
Weiterlesen …

“The Baker and The Beauty”: ABC adaptiert israelische Comedy

Das US-Network ABC versucht sich an einer Serie aus dem Bereich Romantic Comedy: Dafür hat man das aus Israel kommende ...
Weiterlesen …

IsraAid gewinnt Deutschen Integrationspreis

Der Nationale Integrationspreis geht in diesem Jahr an IsraAid Germany. Die israelische Hilfs- und Rettungsorganisation kümmert sich in Deutschland mit ...
Weiterlesen …

Singen für Bedürftige

Mit Liedern auf Deutsch und Hebräisch möchte der Chor der Sächsischen Israelfreunde die Herzen bedürftiger Israelis erfreuen. Der Verein der ...
Weiterlesen …

Amerikanisch-israelische Chanukka-Briefmarke vorgestellt

Vor den jüdischen Chanukka-Feierlichkeiten Anfang Dezember haben die Postämter Israels und der USA eine gemeinsame Briefmarke herausgegeben, die einen Chanukka-Leuchter ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Culture

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen