Israel baut Angebot in der Wüste aus

Israel will mehr Touristen in die Wüste locken. Der Negev erstreckt sich im Süden des Landes und nimmt mehr als die Hälfte der Fläche Israels ein. Neue Wanderstrecken und ein neuer Flughafen sollen den Tourismus ankurbeln. Bisher reisen etwa 5% aller Touristen, die Israel besuchen, auch in die Wüste Negev. Israels Fremdenverkehrsamt möchte diese Zahl vervierfachen. Das israelische Tourismusministerium baut derzeit die Infrastruktur in der Region deutlich aus. Neue Hotelzimmer, weitere Attraktionen für Touristen sowie Wander- und Radstrecken sollen entstehen. Ziel ist es, dass künftig 20% der Israel-Reisenden in die Wüste kommen, sagte Uri Sharon, Deutschland-Direktor des Staatlichen Israelischen Fremdenverkehrsbüros, auf der Reisemesse ITB in Berlin (7. bis 11. März). Zum Besucherwachstum in der Region soll auch der neue Ramon-Flughafen nördlich von Eilat beitragen. Nach der Eröffnung im Herbst 2018 wird er die beiden bisherigen Flughäfen Eilat City und Ovda ersetzen. Inlandsflüge von Tel Aviv und Haifa aus sollen dort ebenso landen wie internationale Flüge, unter anderem von Ryanair, Wizz Air, SAS, Easyjet und Finnair. Die Jahreskapazität beträgt zunächst rund zwei Millionen Passagiere, in einer späteren Ausbaustufe vier Millionen. (merkur, fnp) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

Der neueste Food-Trend aus Israel

Wenn man durch die Straßen Israels spaziert, findet man sie an jeder Ecke: Kleine Imbisse, die feinstes Streetfood aus regionalen ...
Weiterlesen …

Hier steckt der junge, kreative Geist Jerusalems

Beim nächsten Besuch Jerusalems hier mal unbedingt vorbeischauen: Beit Alliance: In der Kiakh Straße 5 ist nicht nur New Spirit, ...
Weiterlesen …

Heiligland: Minenräumung des Klosters der Taufe Jesu

Das Kloster bei der Taufstelle von Jesus soll von Minen geräumt und gesichert werden. Das kündigte der Kustos des Heiligen ...
Weiterlesen …

Winterflugplan für Tel Aviv

EL AL Israel bietet mit dem neuen Winterflugplan 2018/2019 je neun Verbindungen pro Woche ab Frankfurt, acht Verbindungen pro Woche ...
Weiterlesen …

Neue Hotels in Tel Aviv

Opulenz im brutalistischen Büroturm, Kreuzfahrermauern in der Lobby und Hommage an eine historische Pilgerherberge: In der israelischen Mittelmeermetropole Tel Aviv ...
Weiterlesen …

Kolumbianische Schönheitsköniginnen auf Tour in Israel

Vier kolumbianische Schönheitsköniginnen sind zu Besuch in Israel und teilen ihre Erlebnisse mit ihren Fans online. Daniella Alvarez, Lucia Aldana, ...
Weiterlesen …

Restaurant-Festival in Jerusalem

Vom 13. bis zum 17. November 2018 findet in Jerusalem zum dritten Mal das Open Restaurants Festival statt. Unter dem ...
Weiterlesen …

Außergewöhnliches Museum porträtiert christliche Israelfreunde

Das Verhältnis zwischen Christen und Juden ist seit Jahrhunderten belastet. Oft war die Kirche an der Ausgrenzung und Verfolgung von ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen