Naomi Bubis über Tel Aviv

Die bekannte deutsche Journalistin Naomi Bubis lebt seit 1997 in Tel Aviv und ist in die Stadt verliebt. Was ist für sie das Besondere an Tel Aviv? “Die Menschen würde ich sagen. Das Lebensgefühl. Es wird nicht so viel geplant, viel mehr im Moment gelebt, was sicherlich auch mit der ellenlangen Terrorgeschichte zu tun hat. Wir sind es einfach gewohnt. Die Spontanität gefällt mir, die Herzlichkeit. Ich liebe es, unheimlich schnell mit Leuten in Kontakt zu kommen. Tel Avivis sind sehr kommunikativ und offen, das gefällt mir total. Sehr südländisch. Um Tel Aviv zu verstehen muss man hier essen. Essen spielt eine große Rolle hier. Israel ist ein sehr emotionales Land, das liegt mir, weil ich sehr nach meinem Herzen lebe und nicht so nach meinem Kopf, deswegen fühle ich mich hier wohl. Das Leben findet eher draußen statt. Kinder haben eine unheimliche Freiheit hier aufzuwachsen, sind viel an der frischen Luft. Außerdem fühlt man sich in Tel Aviv auch nie allein. Man findet flink Anschluss. Tel Aviv umarmt einen.” Sie liefert zudem viele einschlägige Tips zum Essen, Yoga und gutem Lebensgefühl. (kaerlighed) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

Der neueste Food-Trend aus Israel

Wenn man durch die Straßen Israels spaziert, findet man sie an jeder Ecke: Kleine Imbisse, die feinstes Streetfood aus regionalen ...
Weiterlesen …

Hier steckt der junge, kreative Geist Jerusalems

Beim nächsten Besuch Jerusalems hier mal unbedingt vorbeischauen: Beit Alliance: In der Kiakh Straße 5 ist nicht nur New Spirit, ...
Weiterlesen …

Heiligland: Minenräumung des Klosters der Taufe Jesu

Das Kloster bei der Taufstelle von Jesus soll von Minen geräumt und gesichert werden. Das kündigte der Kustos des Heiligen ...
Weiterlesen …

Winterflugplan für Tel Aviv

EL AL Israel bietet mit dem neuen Winterflugplan 2018/2019 je neun Verbindungen pro Woche ab Frankfurt, acht Verbindungen pro Woche ...
Weiterlesen …

Neue Hotels in Tel Aviv

Opulenz im brutalistischen Büroturm, Kreuzfahrermauern in der Lobby und Hommage an eine historische Pilgerherberge: In der israelischen Mittelmeermetropole Tel Aviv ...
Weiterlesen …

Kolumbianische Schönheitsköniginnen auf Tour in Israel

Vier kolumbianische Schönheitsköniginnen sind zu Besuch in Israel und teilen ihre Erlebnisse mit ihren Fans online. Daniella Alvarez, Lucia Aldana, ...
Weiterlesen …

Restaurant-Festival in Jerusalem

Vom 13. bis zum 17. November 2018 findet in Jerusalem zum dritten Mal das Open Restaurants Festival statt. Unter dem ...
Weiterlesen …

Außergewöhnliches Museum porträtiert christliche Israelfreunde

Das Verhältnis zwischen Christen und Juden ist seit Jahrhunderten belastet. Oft war die Kirche an der Ausgrenzung und Verfolgung von ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen