Biblisches Disneyland

In der Negev-Wüste im Süden Israels ist der Bau eines Freizeitparks geplant. Der etwa 25 Hektar große Themenpark solle sich mit Geschichten aus dem Alten Testament und der jüdischen Tradition befassen. Die “Park Plaim” (“Wunderpark”) genannte Anlage solle nahe der Stadt Dimona gebaut werden. Den Plänen zufolge soll es der größte Vergnügungspark Israels werden und rund USD 400 Mio. kosten. Die Kosten tragen ausländische Investoren. Mit der Eröffnung werde allerdings frühestens 2023 gerechnet. Der Park solle 16 Attraktionen mit “besonderem jüdischen Charakter” enthalten. Unter anderem sei eine “Jakobsleiter” geplant, in Anlehnung an eine biblische Geschichte von einer Leiter, deren Spitze bis in den Himmel ragt. Teil einer anderen geplanten Attraktion sei eine Achterbahn, die durch riesige Bücher rast – in Anlehnung an die Beschreibung der Juden als “Volk des Buches”. Biblische Figuren sollen die Besucher begleiten. Neben dem Vergnügungspark sind den Angaben zufolge auch ein großer Wasserpark, eine Minigolf-Anlage, Hotels und eine Jugendherberge angedacht. Ziel sei es, Touristen aus dem In- und Ausland in das Gebiet zu locken, das zu Israels Peripherie gehört. (Tagesspiegel, yediot, spiegel) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

Der neueste Food-Trend aus Israel

Wenn man durch die Straßen Israels spaziert, findet man sie an jeder Ecke: Kleine Imbisse, die feinstes Streetfood aus regionalen ...
Weiterlesen …

Hier steckt der junge, kreative Geist Jerusalems

Beim nächsten Besuch Jerusalems hier mal unbedingt vorbeischauen: Beit Alliance: In der Kiakh Straße 5 ist nicht nur New Spirit, ...
Weiterlesen …

Heiligland: Minenräumung des Klosters der Taufe Jesu

Das Kloster bei der Taufstelle von Jesus soll von Minen geräumt und gesichert werden. Das kündigte der Kustos des Heiligen ...
Weiterlesen …

Winterflugplan für Tel Aviv

EL AL Israel bietet mit dem neuen Winterflugplan 2018/2019 je neun Verbindungen pro Woche ab Frankfurt, acht Verbindungen pro Woche ...
Weiterlesen …

Neue Hotels in Tel Aviv

Opulenz im brutalistischen Büroturm, Kreuzfahrermauern in der Lobby und Hommage an eine historische Pilgerherberge: In der israelischen Mittelmeermetropole Tel Aviv ...
Weiterlesen …

Kolumbianische Schönheitsköniginnen auf Tour in Israel

Vier kolumbianische Schönheitsköniginnen sind zu Besuch in Israel und teilen ihre Erlebnisse mit ihren Fans online. Daniella Alvarez, Lucia Aldana, ...
Weiterlesen …

Restaurant-Festival in Jerusalem

Vom 13. bis zum 17. November 2018 findet in Jerusalem zum dritten Mal das Open Restaurants Festival statt. Unter dem ...
Weiterlesen …

Außergewöhnliches Museum porträtiert christliche Israelfreunde

Das Verhältnis zwischen Christen und Juden ist seit Jahrhunderten belastet. Oft war die Kirche an der Ausgrenzung und Verfolgung von ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen