Israelische Startups finden die Antwort

  • Mücken verursachen mehr menschlichen Tod und Leiden als jeder andere Organismus auf der Erde. Weibliche Mücken vermehren sich auch sehr produktiv: Für jedes Milligramm Blut, legen weibliche Mücken etwa 40 Eier. Kfar Saba von der israelischen Firma Senecio transportiert sterilisierte männliche Moskitos per Luftfracht in Moskitoverseuchte Gebiete. Dort freigesetzt, paaren sich diese sterilen Romeos mit ihren Juliets. So können Mückenstämme giftfrei ausgerottet werden.
  • Meereswellen haben ein jährliches Energiepotenzial von 3,5 Terawatt – das entspricht 3500 großen Kohlekraftwerken, die mit voller Kapazität betrieben werden. Die in Tel Aviv ansässige Firma Eco Wave Power hat eine Technologie entwickelt, mit der sie die Bewegung von Meereswellen in Energie an Land umwandeln kann.
  • Mini-Roboter gegen hilft bei Hydrocephalus: Rund eines von 1.000 Babys wird mit Hydrocephalus geboren. Bei dieser Erkrankung, die auch Wasserkopf genannt wird, sammelt sich zu viel Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit in den Hirnventrikeln. Das Verfahren zur Behandlung des Hydrocephalus umfasst die Einführung von Röhrchen in das Gehirn, durch die überschüssige Flüssigkeit in den Bauchraum geleitet wird. Die Israelische MicroBot Medical hat einen Roboter entwickelt, der sich in den Rohren dafür sorgt, dass die Hirnsubstanz von den Rohren weggedrückt wird und so Traumata und Infektionen verhindert werden.
  • Das Geschlecht von Hühnern bestimmen, wenn sie noch in der Schale sind: Für mehr als zwei Milliarden Küken in der Welt ist ihr erster Tag in dieser Welt gleichzeitig ihr letzter Tag. Männliche Küken sind in der Geflügelindustrie wertlos; Sie werden niemals Eier legen und sie können nicht so weit wachsen wie Masthühner. Zerkleinerer in industriellem Format erwarten sie. Durch von Big Data, Strahlung und andere urheberrechtlich geschützte Know-how für die Geflügelindustrie, kann die Firma LivEgg aus dem Kibbutz Ma’anit das Geschlecht eines des Vogelembryos in der Schale bestimmen.
  • Müll in formbare Materialien umwandeln: Mülldeponien bieten ein Sammelsurium von giftigen und schädlichen Elementen wie Quecksilber, Methan, Arsen, Cadmium und Säuren UBQ aus Tel Aviv perfektioniert eine Technik zur Umwandlung von Deponieabfällen in formbare Materialien, die Kunststoffe und Holz ersetzen können.
  • Umwandlung giftiger Gase in Atemluft: Wie können Menschen aus Hochhäusern gerettet werden? Die in Jerusalem ansässige Salamandra-Zone ermöglicht den Einsatz von Aufzügen mit dem intelligenten Einsatz von Flüssigkeit. Der enorme Druck, der die Luft drückt, verhindert, dass der Rauch beim Betreten des Aufzugs eindringt. Außerdem wird diese behandelte Luft von 300 ° C auf 35 ° C abgekühlt. Beispiele aus: Buchbesprechung David Wanetick Solution Nation: Eine Nation reagiert überproportional auf die schwierigsten Probleme der Welt. (toi) EL
Alle Beiträge zur Kategorie: Medizin, Wissenschaft und Technologie

Medizin, Wissenschaft und Technologie

Straßenbäume sicher pflanzen

Frizweed, ein Startup aus Ramat Gan, hat ein System für die Absicherung von Stadtbäumen entwickelt. "Treetube" hält mit leichten Stahl- ...
Weiterlesen …
Gesundheits-Startups und Innovationen

Gesundheits-Startups und Innovationen

Bei der Mixiii-Biomed-Konferenz in Tel Aviv trafen sich 6.000 Delegierte aus 45 Ländern - das "gesamte Spektrum der Gesundheitsversorgung": Von ...
Weiterlesen …
Israel investiert NIS 60 Mio. in Präzisionsmedizin

Israel investiert NIS 60 Mio. in Präzisionsmedizin

Die Israel Science Foundation hat im Rahmen der Israel Precision Medicine Partnership vierzehn Forschungsteams insgesamt Zuschüsse in Höhe von NIS ...
Weiterlesen …
Mit Teddys und Optimismus

Mit Teddys und Optimismus

Umarmungen sind heilsam. Notfalls hilft auch ein Teddy. Das gilt nicht nur für Kleinkinder. Seit 2002 hat die gemeinnützige Organisation ...
Weiterlesen …
Kombinationstherapie für neurologische Erkrankungen

Kombinationstherapie für neurologische Erkrankungen

BGN Technologies, das Technologietransferunternehmen der Ben-Gurion-Universität, hat eine neue Kombi-Therapie für neurologische Erkrankungen entwickelt. Dabei schützen das Demenzmittel Memantin und ...
Weiterlesen …
TAU ehrt jüdischen Genetiker, der die Behandlung von SMA entdeckte

TAU ehrt jüdischen Genetiker, der die Behandlung von SMA entdeckte

Adrian Krainer, ein weltbekannter Biochemiker und Molekulargenetiker, der die weltweit erste Behandlung der spinalen Muskelatrophie (SMA) entdeckte, wurde an der ...
Weiterlesen …
Eine Drohne für (fast) alles

Eine Drohne für (fast) alles

Diese Roboter-Drohne der Ben-Gurion-Universität kann für Suche und Rettung, Landwirtschaft, Wartungs- und Reinigungsarbeiten, Filmen, Unterhaltung und Sicherheit verwendet werden. Der ...
Weiterlesen …

Dank israelischer Technologie weniger Opfer bei Autounfällen

2018 war ein Jahr mit nur wenigen Verkehrstoten und deutlich weniger Unfällen, obwohl die Zahl der Neufahrzeuge auf Israels Straßen ...
Weiterlesen …
Anzeige:
AnzeigeAnzeige:

Weiterlesen

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen