Orthopäde bildet äthiopische Ärzte nach neuesten Methoden aus

Dorfbewohner im ländlichen Afrika verbringen viel Zeit auf den Beinen, arbeiten auf Feldern oder gehen weite Strecken, wo öffentliche Verkehrsmittel nur spärlich sind. Chirurgie und andere Behandlungen sind in Afrika schwer verfügbar. Und Ärzte in Äthiopien haben Schwierigkeiten, zur Ausbildung ins Ausland zu reisen. Das war der Anstoß für einen vom Rambam Medical Center in Haifa organisierten Kurs. An dem viertägigen Seminar – dem ersten seiner Art in Afrika – nahmen rund 50 Ärzte aus Äthiopien und den Nachbarländern teil, um Kinderärzte für die Behandlung von Fußproblemen zu schulen. Der Kurs wurde im Black Lion Hospital in Addis Abeba veranstaltet und von CURE International gesponsert, einer gemeinnützigen Organisation, die Kinder in Entwicklungsländern unterstützt, die an medizinischen Problemen leiden. Ein Partner war die Pediatric Orthopaedics Society of North America. Prof. Mark Eidelman, Direktor für Kinderorthopädie an der Rambam-Kinderklinik Ruth Rappaport, leitete den Kurs zusammen mit Dr. John Herzenberg und Christof Radler aus den USA. Im Krankenhaus befinden sich bereits zwei britische Ärzte, die vor einigen Jahren nach Äthiopien übersiedelten, um lokale Ärzteteams zu unterrichten. Eidelman hofft, in naher Zukunft nach Äthiopien zurückzukehren, um zusätzliche Ärzte auszubilden. (israel21c)EL

Alle Beiträge zur Kategorie: Medizin, Wissenschaft und Technologie

Medizin, Wissenschaft und Technologie

Schwedisch-israelische NASA-Astronautin zu ihrer ersten Reise ins All

Schwedisch-israelische NASA-Astronautin zu ihrer ersten Reise ins All

Jessica Meir, 41, hat seit ihrem 5. Lebensjahr davon geträumt, in die Umlaufbahn zu fliegen. Dies wird sie im September ...
Weiterlesen …
Sheba Medical Center gelangt an “neue Krebsgrenze”

Sheba Medical Center gelangt an “neue Krebsgrenze”

Das Chaim Sheba Medical Center von Tel HaShomer, bekannt für seine Zusammenarbeit mit internationalen Partnern bei der Förderung medizinischer Innovationen, ...
Weiterlesen …
Mit Ultraschallwellen Parkinson-Zittern reduzieren”

Mit Ultraschallwellen Parkinson-Zittern reduzieren”

Die israelische Firma Insightec hat ein helmförmiges medizinisches Gerät entwickelt, das mit Ultraschallwellen auf bestimmte Bereiche des Gehirns zielt, um ...
Weiterlesen …
Je schlechter das Wetter, desto besser die Prognosen

Je schlechter das Wetter, desto besser die Prognosen

Die Israelis Shimon Elkabetz, Rei Goffer und Itai Zlotnik ärgerten sich während ihres Dienstes in der israelischen Luftwaffe darüber, dass ...
Weiterlesen …
Elektroautos in 5 Minuten aufladen

Elektroautos in 5 Minuten aufladen

Elektroautos hatten bislang zwei Schwachstellen: Die begrenzte Reichweite und eine Batterie-Ladezeit von 45 Minuten bis zu mehreren Stunden. Die neuesten ...
Weiterlesen …
Weg zu einer neuen Epilepsiebehandlung

Weg zu einer neuen Epilepsiebehandlung

Die Anpassung eines bekannten Medikaments zur Behandlung von Multipler Sklerose könnte Epilepsiepatienten helfen. Wenn das Multiple-Sklerose-Medikament Teriflunomid im Laborversuch über ...
Weiterlesen …
Wenn Würmer an PTSD leiden

Wenn Würmer an PTSD leiden

Die Fähigkeit, die Zukunft vorauszusehen, ist der Schlüssel zum Überleben aller Lebewesen. In einer neuen Studie, die von Dr. Alon ...
Weiterlesen …
Wissenschaftler der “Unbefleckten Empfängnis”

Wissenschaftler der “Unbefleckten Empfängnis”

Vergessen Sie Spermien und Eizellen. Ein Forscherteam der Hebräischen Universität, angeführt von Dr. Yossi Buganim von der Abteilung für Entwicklungsbiologie ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israeli-Innovation

    No feed items found.

Anzeige

Health & Science

    No feed items found.

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen