Rauchverbot ausgeweitet

Israel hat das Rauchverbot für öffentliche Räume ausgeweitet. Eine entsprechende Anordnung bewilligte am Mittwochmorgen der Knessetausschuss für Arbeit, Wohlfahrt und Gesundheit. Betroffen sind nun auch Einrichtungen wie Regierungs- und Gerichtsgebäude, Krankenhäuser, Tiergärten und Einkaufszentren. Bislang ist das Rauchen bereits in Restaurants untersagt. (israelnetz)KR

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

Hotelboom in Israel

Hotelboom in Israel

Israel baut sein Ferienangebot mit zahlreichen Hotels weiter aus. Nach dem zweiten Tourismusrekordjahr in Folge ist der Infrastrukturausbau ein weiterer ...
Weiterlesen …
VIP-Terminal eröffnet

VIP-Terminal eröffnet

Der Ben-Gurion-Flughafen hat am Freitag den ersten privaten Terminal in Betrieb genommen. Damit können Flugreisende in abgesonderten Räumen auf ihren ...
Weiterlesen …
Riesiger Tourist besuchte Eilat

Riesiger Tourist besuchte Eilat

Am Freitag wurde ein äußerst seltener Besucher vor Eilat gesichtet, etwa 20 Tonnen schwer und mehrere Meter lang. Hai-Wale sind ...
Weiterlesen …
Azimut Hotels übernimmt das Medi Terre Hotel Netanya in Israel

Azimut Hotels übernimmt das Medi Terre Hotel Netanya in Israel

Azimut Hotels ist die erste russische Hotelkette, die auf dem internationalen Markt präsent ist. Sie übernimmt jetzt das Medi Terre ...
Weiterlesen …
Gemeinsame Fahrt vom/zum Flughafen

Gemeinsame Fahrt vom/zum Flughafen

EL AL hat "Taxipool" eingeführt, einen kostenlosen Smartphone-Dienst, der es Passagieren jeder Fluggesellschaft ermöglicht, Taxis zum Ben-Gurion-Flughafen oder von dort ...
Weiterlesen …
Israels Flugtouristen “multiplizieren sich”

Israels Flugtouristen “multiplizieren sich”

Die Besucherzahlen in Israel stiegen von 2,9 Mio. im Jahr 2016 auf 4,1 Mio. 2018. Fast wöchentlich werden neue Flugverbindungen ...
Weiterlesen …
Airbnb-Unterkünfte in israelischen Siedlungen bleiben im Angebot

Airbnb-Unterkünfte in israelischen Siedlungen bleiben im Angebot

Die Online-Plattform Airbnb will weiterhin Unterkünfte in israelischen Siedlungen im Westjordanland anbieten. Das Unternehmen teilte mit, alle rechtlichen Streitigkeiten seien ...
Weiterlesen …

Weinachten in der „Hölle“

In Jerusalem bietet ausgerechnet das Österreichische Kulturforum für den 24. Dezember ab 19:00 Uhr eine „besinnliche Alternative“ zum Weihnachtsrummel an ...
Weiterlesen …
Anzeige:

Israel-Trail und Israelabenteuer

Anzeige:

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen