Zaun um Flughafen gegen einfliegende Raketen

Ein 26 Meter hoher Zaun wird den Flughafen Assaf und Ilan Ramon bei Eilat im Süden Israels vor Kornet-Raketen schützen. Zwei Jahre nach Beginn der Arbeiten wurde der 26 Meter hohe Zaun fertiggestellt. Der Zaun ist 4,5 km lang und Teil eines 34 km langen, sechs Meter hohen Zauns entlang der jordanischen Grenze von Eilat bis zum Kibbutz Samar nördlich von Timna. Er verfügt über Elektronik, Sensoren und Erkennungstechnologie, um sicherzustellen, dass ankommende und abfliegende Flugzeuge vor Bedrohungen geschützt sind. Ein Offizier der IDF erklärte, dass die jordanische Grenze eine der ruhigsten ist, da Amman eine starke und effektive Armee hat, die großen Wert auf den Schutz ihrer Grenzen legt. Gleichwohl benötige ein Flughafen besonderen Schutz: “Jemand könnte eine Rakete auf den neuen Flughafen schießen und dann wäre er weg. Dieser Zaun wird die Raketen stoppen.” Es ist der erste zivile Flughafen seit der Gründung des Staates 1948. Er ersetzt den mitten in der Stadt Eilat gelegenen Flughafen und den rund 60 km entfernten Flughafen Ovda, nördlich von Eilat. Der internationale Flughafen Eilat Ilan und Assaf Ramon soll jedes Jahr etwa zwei Millionen Reisende befördern und im März 2019 eröffnet werden. Der Zaun wurde mit Umweltschutzbehörden so entwickelt, dass Hochwasser fließen und Tiere passieren können. Das Verteidigungsministerium räumte für den Bau 13 Quadratkilometer alte Minenfelder. Zusätzlich zum Schutz des Flughafens wird der Zaun Migranten, Kriminelle und Terroristen davon abhalten, von Jordanien aus nach Israel einzudringen. Der Zaun entlang der ägyptischen Grenze hat die Zahl der illegalen afrikanischen Migranten von 14.669 Infiltrationen im Jahr 2010 auf 213 im Jahr 2015 und 14 im Jahr 2016 reduziert. (Jpost) TS

Alle Beiträge zur Kategorie: Tourismus

Tourismus

EL AL will Direktflüge nach Tokio anbieten

EL AL will Direktflüge nach Tokio anbieten

Die Reisezeit ab Tel Aviv soll auf 11 Stunden verkürzt werden, 12,5 Stunden dauert die Rückreise. EL AL, Israels nationale ...
Weiterlesen …

Haustier-Terminal am Ben Gurion Flughafen

Etwa 8.000 Menschen fliegen jährlich mit Haustier ab Tel Aviv. Für diese soll im nächsten Jahr ein 2.200 qm großes ...
Weiterlesen …
Arabesque Akko

Arabesque Akko

Vom 11. bis 15. Juni findet in der Kreuzritterfestung von Akko das internationale Festival der andalusisch-arabischen Musik statt. Der künstlerische ...
Weiterlesen …
Auf kulinarischer Entdeckungstour durch Tel Aviv

Auf kulinarischer Entdeckungstour durch Tel Aviv

Ob vegan, koscher oder einfach nur lecker: Mit gerade mal 27 Jahren ist Raz Rahav einer der gefeiertsten Chefköche der ...
Weiterlesen …
Tel Aviv Gay Pride 2019

Tel Aviv Gay Pride 2019

Vom 9. bis 14. Juni steigt in Tel Aviv die Party des Jahres mit super Stimmung, leuchtenden Farben, einer einzigartigen ...
Weiterlesen …
Automatisch gespeicherter Entwurf

(kein Titel)

Vierzehn Kilometer Sandstrand und ein Nachtleben mit einem Beat, der weit über das Mittelmeer hinausweht: Tel Aviv-Jaffa. Mitten in der ...
Weiterlesen …
Ben-Gurion-Flughafen wird erweitert

Ben-Gurion-Flughafen wird erweitert

Das Verkehrsministerium genehmigte einen Ausbauplan für den Ben-Gurion-Flughafen. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht das Terminal 3, das wichtigste Passagierterminal. Da ...
Weiterlesen …
Hotelboom in Israel

Hotelboom in Israel

Israel baut sein Ferienangebot mit zahlreichen Hotels weiter aus. Nach dem zweiten Tourismusrekordjahr in Folge ist der Infrastrukturausbau ein weiterer ...
Weiterlesen …
Anzeige:
Anzeige:

Weiterlesen

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen